1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

openssh aus autostart raus

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von D4niel, 14.01.09.

  1. D4niel

    D4niel James Grieve

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    136
    Hi Leute,

    ist es eigentlich möglich, dass openssh nicht jedes mal automatisch mit dem iphone bootet? Der Knopf ist in sbsettings immer grün. Würde es eigentlich gerne aus haben und bei bedarf anstellen. Das Problem meinerseits ist, dass beim ausschalten immer die nutzungsdauer aus den optionen gelöscht wird und ich dann keine übersicht mehr über die akkuleistung habe.

    Gruß
     
  2. gregor

    gregor Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    421
    kannst du in bossprefs einstellen

    gregor
     
  3. Drunken1337

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    49
    Du hast du Loesung doch direkt in deine Frage eingefuegt, du hast doch Sbsettings um es auszuschalten, wenn du es dort ausmachst bleibt es auch aus.
     
  4. nim

    nim Pferdeapfel

    Dabei seit:
    08.08.08
    Beiträge:
    79
    Nein, das stimmt so nicht. Man muss es nach jedem Reboot deaktivieren.

    Wenn man es über Bossprefs ausschaltet (Autostart) und dann wieder mit SBSettings aktiviert, wird es bei jedem Reboot wieder mitgestartet.

    Ich habe einfach das SSH-Passwort geändert.
     
  5. D4niel

    D4niel James Grieve

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    136
    danke für die antworten. hab das problem aber inzwischen nicht mehr. hab wiederhergestellt und seit dem noch kein ssh gebraucht. aber danke für die antworten
     

Diese Seite empfehlen