1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Openoffice Probleme...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von eki, 14.07.07.

  1. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Habe mir heute OpenOffice geladen.

    OpenOffice.org sagt mir es sei noch, außer Word, Excel und Powerpoint dabei..
    (Heisst bei OpenOffice nur anders)

    Naja habs nun installiert..aber pustekuchen ist.

    Wenn ich das OpenOffice-Icon anklicke, öffnet sich nur Word...

    Muss ich vllt über Word Excel usw starten oder wo ist das hin??
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Word ist ein Textprogramm der Firma Microsoft.
    Das kann sich nicht öffnen, wenn du OpenOffice startest. Das nur nebenbei.
    Aber du hast recht, es ist etwas verwirrend mit OO. Es kommt grundsätzlich ein Fenster mit dem Textprogramm OpenOfficeWriter. Die tabellenkalkulation und die anderen Teilprogramme des Pakets erreichts du, wenn du eine entsprechende datei öffnest oder neu erstellst.
    Im Menü auf Datei | Neu und du siesht schon, wie es geht.
     

Diese Seite empfehlen