1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OpenOffice Problem

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Mbblack, 06.09.07.

  1. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Hallo!
    Ich habe mir Open Office runtergeladen, da ich es für die Schule benötige. Nun lud ich mir die version für Mac runter. Nachdem der Download fertig war und ich es installiert hatte, wurde mir gesagt, dass ich Apple X11 brauche und, dass es ohne nicht funktionieren würde. Also hab ich mir das auch runtergeladen, und wollte es installieren. Jedoch konnte ich es nicht installieren, da eine Meldung kam die sagte, dass ich schon die neueste Version von X11 auf meinem MacBook habe. Nun Open Office scheint das anders zu sehen... Da ich keine Lust habe 200 Euro für Mac Office oder 80 € für iWork auszugeben, wollte ich fragen ob mir hier jemand helfen kann.
    Vielen Dank schonmal!

    mfg Julius
     
  2. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
    Moin,
    X11 Installation ist schon ein oft besprochenes Problem klick, oder NeoOffice nehmen.

    mfg
     

Diese Seite empfehlen