1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

OpenOffice/NeoOffice für Mac

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von tjp, 17.12.06.

  1. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.245
    Da ich gerade neue Wörterbücher installiert habe. Beide Pakete werden von Haus aus mit einer ganzen Reihe von Wörterbüchern geliefert. Wenn man die nicht benötigten löscht startet zumindest OpenOffice deutlich flotter. Leider gibt es keine Möglichkeit, dies via Benutzeroberfläche aus OO heraus zu tun, man muß die Shell bemühen. Für OpenOffice in den Order "OpenOffice.org\ 2.0.app/Contents/MacOS/share/dict/ooo/" und dort die nicht benötigten Dateien entsorgen.
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.395
    Terminal ist nicht notwendig, Finder reicht doch auch. OpenOffice.app mit Kontrolclick auf "Paketinhalt anzeigen" und dann in den gesuchten Ordner gehen.
     
  3. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.245
    Ich gestehe, den Menüpunkt noch nie genutzt zu haben. Da kommt der UNIX-Geek durch. ;) UNIX kenne ich schon länger wie den Mac.
     

Diese Seite empfehlen