1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Openfirware Passwort entfernen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Stoner, 04.02.07.

  1. Stoner

    Stoner Gloster

    Dabei seit:
    20.02.06
    Beiträge:
    60
    Hallo!

    Ich wollte mal einen Hardwaretest machen weil mir die Programme die ganze Zeit abstürzen. Aber das Openfirmware Passwort verhindert ja, dass ich mit D von der DVD starten kann.

    Ich hab irgendwo gelesen, dass man beim booten die Tasten Apfel-Alt-O-F drücken soll aber das funktioniert nicht.
    Kann ich sonst irgendwie den Hardwaretest machen oder das Passwort entfernen?

    Bitte helft mir, ich verzweifle schon.:-c
     
  2. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Taste C drücken beim booten. nicht D
     
  3. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708
  4. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Ist ein Open-Firmware Passwort eingerichtet lässt sich der Computer nicht mehr extern starten. Mit welcher Taste und von welchem Volumen auch immer:

    Folgendes Apple-Dokument gibt erschöpfend Auskunft über "Open Firmware Password" (In Deutsch)
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=106482
     
  5. Stoner

    Stoner Gloster

    Dabei seit:
    20.02.06
    Beiträge:
    60
    Danke für eure Hilfe aber es funktioniert eben mit der Tastenkombi (Alt-Apfel-o-f) nicht. Muss ich den RAM ausbauen um das Passwort wieder herauszunehmen?
     
  6. m00gy

    m00gy Gast

    Wieso hat denn Dein Rechner ein Passwort für die Firmware, das Du nicht kennst?

    PS: Hier: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=214128 steht, dass es das OpenFirmware-PW bei Intel-Macs gar nichtgibt...(?!)

    PPS: Das stimmt aber offensichtlich nicht. Siehe hier: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=106482-de

    PPPS: So, Leute, jetzt bin ich völlig verwirrt. In der Mitte des o.g. Artikels bei Apple steht: "Alle Macintosh-Computer mit Intel-Prozessor unterstützen den Kennwortschutz für die Firmware."

    und ganz unten, am Ende des Artikels heisst es dann: "Beachten Sie, dass Macintosh Computer mit Intel-Prozessor Open Firmware nicht verwenden. Diese Schritte beziehen sich nicht auf Rechner mit Intel-Prozessor."

    Was denn nun?

    Dazu hab ich noch die Frage: Was bitte bringt einem das Passwort, wenn offensichtlich JEDER das Passwort zurücksetzen kann:

    "Falls Sie auf das Programm "Open Firmware Password" nicht zugreifen können, und auf Ihren Computer mit PowerPC-Prozessor eine Fehlerbehebung durchführen müssen, die folgendes nötig macht:

    Zurücksetzen des PRAM-Speichers
    Start im Einzelbenutzermodus
    Start im Verbose-Modus
    Start von einer CD-ROM oder einem anderen optischen Medium
    dann führen Sie folgende Schritte durch:

    Starten Sie in Open Firmware, indem Sie während das Start die Tastenkombination "Befehlstaste-Wahltaste-o-f" gedrückt halten.
    Geben Sie an der Open Firmware Eingabeaufforderung Folgendes ein: reset-nvram
    Drücken Sie den Zeilenschalter.
    Wenn Sie zur Eingabe Ihres Kennworts aufgefordert werden, geben Sie dieses ein und drücken Sie den Zeilenschalter.
    Dies wird mit "OK" beantwortet.
    Geben Sie an der Open Firmware Eingabeaufforderung Folgendes ein: reset-all
    Drücken Sie den Zeilenschalter.
    Der Computer wird neu gestartet und Sie können jetzt den PRAM zurücksetzen sowie im Einzelbenutzermodus, im Verbose-Modus oder von der optischen Disk starten."
     
  7. Stoner

    Stoner Gloster

    Dabei seit:
    20.02.06
    Beiträge:
    60

    Wer hat gesagt dass ich mein Passwort nicht kenne? Ich hab es ja selbst gesetzt.;)

    Ich weiß nur nicht wie ich den Hardwaretest von der DVD (oder geht es anders) machen kann wenn ich nicht mit D den Test starten kann?

    Edit: ist auf der System DVD drauf
     
  8. Stoner

    Stoner Gloster

    Dabei seit:
    20.02.06
    Beiträge:
    60
    Hat sich erledigt, hab den RAM rausgenommen
     
  9. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Dazu hätte ich auch noch eine Frage: Was bitte bringt einem das abschliessen des Autos und der Wohnungstüre, wenn offensichtlich JEDER trotzdem reinkommt?
     
  10. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Auch Intel-Macs können OF-PWs.

    Gruß Stefan
     
  11. m00gy

    m00gy Gast

    Nee, ich muss gestehen, ich hab das wohl alles nur zu flüchtig gelesen. Ich hatte gedacht, man könne das Open Firmware Passwort einfach so zurücksetzen, OHNE es wissen zu müssen. Das stimmt aber ganz offensichtlich nicht. Ich nehme also meine Frage zurück und behaupte das Gegenteil.
     
  12. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Das Programm "Open Firmware Password" startet bei mir nicht. Terminal gibt folgendes aus:
    192:~ xxx$ /Users/Shared/Open\ Firmware\ Password.app/Contents/MacOS/Open\ Firmware\ Password; exit
    dyld: Library not loaded: /System/Library/PrivateFrameworks/NIAccess.framework/Versions/B/NIAccess
    Referenced from: /Users/Shared/Open Firmware Password.app/Contents/MacOS/Open Firmware Password
    Reason: image not found
    Trace/BPT trap
    logout
    [Prozess beendet]

    Was soll den das? Das ist doch Software von APPLE!
     

Diese Seite empfehlen