1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Open-With Manager - "öffnen mit" Menü aufräumen

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von .holger, 11.10.07.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Unter Mac OS X gibt es die Funktion "Öffnen mit", die man erreichen kann, wenn man mit gedrückter ctrl-Taste einen Mausklick vollführt (oder einem Rechtsklick, wenn man mehr als eine Taste an der Maus hat). Über diesen Menüpunkt kann man eine Datei nicht mit dem Standardprogramm, sondern mit einem Programm aus der "Öffnen mit"-Liste starten. So kann man Bilddateien beispielsweise schnell in Photoshop, statt in der Vorschau öffnen.
    [​IMG]
    Doch oft ist die Liste der Programme sehr groß und es ist unübersichtlich, weil sich jedes Programm selber in diese Liste schreibt. Hier kommt der Open-With Manager von Many Tricks ins Spiel. Many Tricks kennen wir Apfeltalker ja vor allem durch das AT Mitglied Peter Maurer.

    Wenn man Open-With Manager startet, wird eine Tabelle mit den installierten Programmen und verschiedenen Dateitypen erstellt. In dieser Tabelle kann man nun die jeweiligen Programmen auswählen, die bei einem Dateityp in der Öffnen mit Liste erscheinen soll.
    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Achtung!
    Der Open-With Manager ist im BETA Status und die Benutzung ist auf eigene Gefahr.
    Das Programm funktioniert sowohl unter Mac OS X Tiger (Herstellerangabe), als auch unter Panther (eigener Test).
    Es ist Donationware - wer das Programm mag und häufiger benutzt, der darf gerne einen Betrag seiner Wahl über die ManyTricks Seite spenden.
     

    Anhänge:

    #1 .holger, 11.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.07
  2. cloots

    cloots Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    145
    das Leben kann so schön und einfach sein mit den richtigen Tipps :)
     
  3. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Ich wusste gar nicht das smb zum ManyTricks Team gehört?
     
    smb gefällt das.
  4. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Das ist wirklich ein guter GeekTip, Danke! Sehr schönes Programm.
     
  5. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    aaaah - na endlich kriegt man dieses Müllmenü auch mal ausgedünnt.

    Danke Peter *tiefverneig*! Superteil :-D

    Gruß Stefan
     
  6. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    auf sowas habe ich auch schon lange gewartet und gehofft, dass peters openwithmanager nun endlich das prob löst ... leider nicht :(

    beispiel firefox:

    rechtsklick auf ein jpeg es erscheinen 2 firefox, darauf habe ich im terminal
    Code:
    /System/Library/Frameworks/\
    ApplicationServices.framework/\
    Frameworks/LaunchServices.framework/\
    Support/lsregister \ -kill -r -domain \
    local -domain system -domain user
    ausgeführt und den finder neu gestertet, dann ist nur noch ein eintrag da. sobald ich aber eine website mit einem jpg öffne, dann firefox schliesse und im finder rechtsklick auf ein jpg ausführe sind wieder 2 einträge da.

    selbiges passiert mit dem openwithmanager. sprich erst wird eine firefox eintrag elimineirt aber nicht beide. dann wieder eine website öffnen mit jpg und schon sind wieder 2 einträge da. :(

    diese doubles gehen mir echt auf den keks.

    dahui
     
  7. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Du hast nicht zufaellig zwei Firefox-Kopien auf Deiner Platte? Oder noch eine auf der Backup-Platte? Anders gefragt: Was fuer Pfade gibt der OWM fuer die beiden an?
     
  8. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    hallo peter

    öhm ich habe nur einen firefox unter mac und der liegt in
    MacBook HD - Programme - Firefox.app
    pretty normal, oder? backupplatte ist nicht angeschlossen und im spotlight wenn angeschlossen auch ausgneommen.

    allerdings habe ich noch einen firefox für XP unter parallels, welches aber derzeit nicht läuft.

    dazu kommt ja auch dass z.b. quicktime im contextual menu steht, obwohl alle haken beim OWM komplett entfernt sind für jpgs.

    liebe grüsse und besten dank für deinen support
    der Hui

    edith hat noch 2 screenshots angehangen weil mir grade aufgefallen ist, dass alle apps aufgelistet werden, welches doch eigentlich nicht sein sollte ?!
     
  9. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    ok das problem mit dem doppelten feuerfuchs war tatsächlich die paralles XP VM

    insofern ... keine doubletten mehr

    allerdings sieht man oben im 2. screenshot OWM, dass eigentlich bis auf PS und Vorschau keine app für jpgs gewählt ist, sollte dann im ersten screenshot nicht auch alles andere verschwinden?

    dahui
     
  10. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Igitt, wieso das denn? Das spricht jetzt aber nicht sehr für Parallels.. oder ist das ein Feature? "Dateien öffnen direkt aus OS X heraus mit Windowsprogrammen"? Das sollte man dann aber doch bitte auch abstellen oder konfigurieren können, damit sowas wie bei dir nicht auftritt, finde ich.
     
  11. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303

    naja im coherence modus ist das schon ein feature von parallels

    es gibt extra einen folder der über den finder zugänglich ist mit namen "Windows Applications" und da leieg eben die win-apps, die dann mit einem click getsrtet werden können und direkt in einem OSX fenster (coherence mode) laufen.

    dahui
     
  12. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Aber es sollte dann doch wenigstens "Firefox (Windows)" oder so im OpenWith-Menü drinstehen, damit man auch weiß, dass das ein Win-Programm ist, mit dem man da öffnen will.
     
  13. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    wie auch immer ich hab's jetzt im griff ;)

    allerings irrtiert mich nach wie vor, dass alle einträge die im OWM ent-hakt sind doch im contect menu auftauchen o_O

    ist allerdings weekend und peter wird sich sicher noch melden ;)

    dahui
     
  14. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
  15. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Ach ja, die Parallels-Proxy-Programme. Mit Windows hat man auch nur Aerger. :D

    Das ist in der Tat seltsam. Hast Du Dich seitdem schon mal aus- und wieder eingeloggt? Aber falls das nichts bringt: Koennte das am OS-Type (Du erinnerst Dich vielleicht: die Dinger, die wir unter OS 9 und vorher statt den Dateiendungen hatten) liegen?

    Um das auszuprobieren, fuege mal 'JPEG' (inklusive der einfachen Anfuehrungszeichen, die unter OWM OS-Types kennzeichnen) zu Deiner Bildformatliste in den OWM-Einstellungen hinzu und mach' danach das entsprechende Kreuzchen bei den betroffenen Programmen weg.

    Es ist streng genommen kein WIndows-Programm, sondern ein sehr schlichtes Mac-Programm, das Parallels dazu bringt, das Windows-Gegenstueck zu aktivieren. Aber man kann das -- wie schon angeklungen -- zum Glueck daran erkennen, wo die Programme liegen. Das zeigt OWM naemlich fuer das ausgewaehlte Programm in der Statusleiste am unteren Fensterrand an.
     
  16. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Hehe.. :)
    Vielen Dank für die ausführlichen Erläuterungen, wie immer sehr interessant zu Lesen!
     
  17. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Hilfe, bei mir ist in dem Menü auch irgendwie alles total durcheinander und auch der OWM scheint da nicht zu helfen. Bei mir sind in diesen Kontextmenüeinträgen alle Programme irgendwie doppelt und dreifach drin, auch das ändern der Häckchen im OWM hat nichts geändert o_O Gibt es da irgendeine Systemdatei oder so, die ich löschen kann, um das alles wieder in den Originalzustand zu versetzen? :-c

    Angehängt habe ich mal die Bilder der Kontextmenüs von .pdf's und .jpg's und die Einstellungen im OWM ... Kann mir jemand helfen, da wieder Ordnung reinzukriegen?

    Ist übrigens bei allen Dateitypen so, dass im "Öffnen mit" Menü das totale Chaos herrscht :(
     

    Anhänge:

  18. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    alex_neo, Deine LaunchServices-Datenbank hat einen an der Waffel. Einen Loesungsansatz findest Du in Beitrag #6 in diesem Thread oder vermittels einer Apfeltalk-Suche nach dem Woertchen "LaunchServices".
     
    alex_neo gefällt das.
  19. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    Das ist ein Feature. Ich finds sehr schön. So kann man im "Hybrid Modus", also wenn die Windows Fenster ohne Windows angezeigt werden sag ich mal, direkt die ganzen Dateien mit der Applikation öffnen.
    Ich hab z. B. eine Assembler IDE am Laufen. So muss ich nicht hin und her wechseln.

    Das kann man abstellen. ;)

    Ich finde dieser OpenWith Manager macht nichts anderes als

    Code:
    open -a Applikation foo.bar
    
    Irgendwie weiß ich gar keine Idee den einzusetzen, hmmh.

    @.holger: netter Desktophintergrund... wo kriegt man den?
     
  20. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    hab ich irgendwo im Netz gefunden. Da haste:
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen