1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Open Source at Apple is no more?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Gunnar, 26.02.06.

  1. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Open Source at Apple is no more?
    Verabschiedet sich Apple von OpenSource a seit es die Intel Macs gibt? Oder ist mir das etwas entgangen?

    Wenn es war wäre, würde mich das schon ziemlich schocken.

    Mehr gibt es hier:
    http://tim.geekheim.de/2006/02/25/open-source-at-apple-is-no-more/

    Gruss
    Gunnar
     
    1 Person gefällt das.
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    War nicht eh nur der sehr maschinennahe Teil OS?

    Ich könnte es aber verstehen warum sie es machen (weil sie dann den Schutz vor OS X auf PCs tiefer ins System bringen können, oder?).

    Na ja.... schade, aber mir als User ist es relativ egal.
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Ja, das hier zB:
    Darwin 8.5 (a.k.a. OS X 10.4.5) steht zum Download
    http://www.opensource.apple.com/darwinsource/

    (So ein Spinner...Fasching halt.)
     

Diese Seite empfehlen