1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Open Office "command time out" + Abstürze

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Razor, 11.06.08.

  1. Razor

    Razor James Grieve

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    135
    Hallo liebe Gemeinde!

    Erst einmal ein Hallo an euch, es ist mein erster Beitrag.

    Ich habe seit kurzem einen Intel Mac (2,1Ghz 1GB Ram OSX 10.5.3) und habe leider Probleme mit Open Office.
    Starte ich Open Office braucht es erst einmal recht lange bis diese Logo mit dem Ladebalken zu sehen ist.
    Davor springt das Open Office Docksimbol, klicke ich es an steht dort "command time out".
    Zusätzlich hatte ich schon 2 Abstürze, wenn ich Präsentationen erstellt habe.

    Ich hoffe auf Hilfe, denn ich bin für die Uni sehr auf Open Office angewiesen.

    Vielen Dank für eure Mühe!

    Edit//

    Abhilfe schafft man sich, wenn man X11 beim Startup laden lässt.
    Einfach beim "Benutzer" einstellen und spaß haben.
    Ich hoffe, dass die Abstürze auch der Vergangenheit angehören..
     
    #1 Razor, 11.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.08
  2. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Ansonsten wäre vielleicht NeoOffice eine Alternative? Das ist OpenOffice nativ.
     
  3. Razor

    Razor James Grieve

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    135
    mercy!
     
    #3 Razor, 14.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.08

Diese Seite empfehlen