1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Open Directory + AFP und HomeFolder auf dem Server

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von raGgeD, 08.11.07.

  1. raGgeD

    raGgeD Alkmene

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    34
    hi,

    alsoooo, ich versuche gerade testweise einen OpenDirecotry Server aufzusetzen, zwecks diesem möchte ich noch nebnbei die Homefolder der Benutzer auf dem Server haben, dafür muss/kann man ja AFP nehmen, hab ich auch getan. Ordner etc. sind auch angelegt. Und nur theoretisch müsste es ja mit ein wenig glück klappen. Nun sagt er mir aber wenn ich mit einem Benutzer mich anmelden will, das der Homefolder auf einem anderen AFP / SMB Server liegt und er sich aus diesen gründen nicht anmelden kann. Naja, aber wenn er den Ordner da schon sieht, und ich es auch als Netzwerkordner (so wie ich hoffe mit automount) eingerichtet habe, müsste das dann doch genau das richtige sein?!?! oder nich?

    Naja es ist schwierig die komplette sachlage zu schildern, da ja wirklich viele einstellungen gemacht werden müssen damit es überhaupt klappen kann. Darum frag ich erstmal so, ob jemand damit shcon erfahrungen hat und mir da ein paar tipps geben kann.

    Es handelt sich um OSX Server 10.4.10
    Die Doku für Benutzerverwaltung und Opendirectory hab ich mir auch schon angetan (nagut nich alle von den jeweils 280 seiten) aber es ist schwierig daraus schlau zu werden, find ich zumindest.
    Wäre super wenn mir da einer ein paar tipps oder weiterführende links geben könnte.
    Danke im voraus.

    greetz raGgeD
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    DHCP, DNS und NTP laufen?
    OD damit auch? Inkl. Kerberos?

    Gruß Stefan
     
  3. raGgeD

    raGgeD Alkmene

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    34
    DNS läuft und funzt anscheind auch.
    DHCP auch, aber über anderen server. Da ich in der umgebung kein DHCP auf dem Apple Server anmachen darf, sonst streitet der sich mit dem richtigen. ntp nein.
    OD ist an und kerberos auch, ist nur die frage ob alles richtig ist.

    ich habe es schon geschafft mich anzumelden als ein benutzer welchen ich auf dem osx server angelegt habe. Da war das aber mit dem Homefolder noch nicht eingeschaltet. aber das würd ich gern irgendwie hinbekommen. Ob es am ende produkjktiv eingesetzt wird, sei mal dahingestellt, aber aus interesse halt. da kann irgendwas noch nich so koscher sein.

    greetz
     

Diese Seite empfehlen