1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Onlinespiele unter WIN XP auf dem MacBook

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von QuEsT, 20.09.07.

  1. QuEsT

    QuEsT Gast

    Hallo liebe Community,

    seit ca. 2 Monaten bin ich in dem Besitz eines MacBooks.
    Da ich ab und an mal gerne Onlinespiele spiele, bin ich auf
    Windows angewiesen. Daher hab ich XP vor kurzem mit Bootcamp
    installiert. Nun ist mir aufgefallen, dass das MacBook, wenn es mit
    XP läuft, nicht wirklich mit Onlinespielen klar kommt.
    Soll heißen, dass es mir kaum möglich ist unter XP im Internet
    zu spielen, da die Datenübertragung zu langsam ist und das spiel hakt.
    Woran liegt das? Kann man das beheben?
    Leider empfinde ich es nämlich schon als größeres Defizit.

    Gruß:)
     
  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Wie genau äußert sich das denn?
    Prinzipiell unterscheidet sich eine Bootcamp-Windows-Installation überhaupt gar nicht von jeder anderen auf "normalen" Rechnern.

    Neueste Bootcampversion benutzt und aktuellste Treiber vorhanden?
     
  3. QuEsT

    QuEsT Gast

    Wenn ich z.B. C&C Generals auf dem Mac unter XP spiele, dann stockt das Spiel ganz schön.
    Benutze ich meinen anderen Rechner, tritt dies nicht auf.
    Bootcamp ist die neuste Version und die Treiber-CD hab ich mir unter dem MAC OS zusammenstellen lassen.
     
  4. FiveEcco

    FiveEcco Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    19.09.07
    Beiträge:
    426
    Das muss an etwas anderen liegen. Ich spiele auch manchmal C&C und habe keine Probleme.
     
  5. init5

    init5 Gala

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    48
    Hi,
    bist du dir sicher, dass es die Internetverbindung ist? Vermutlich wird es eher der Grafikchip sein, der das Ruckeln verursacht.

    Gruß
    Init5
     
  6. QuEsT

    QuEsT Gast

    Ein Freund von mir meint:
    "Das leigt an den für die wlan karte mitgelieferten treibern ich hab unter mac auf einer seite 200 kbs download unter win(auf dem mac) auf der selben seite 25 kbs"
     
  7. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Das kann ich mir kaum vorstellen.. das wäre viel bekannter und verschriener, wenn das wirklich so gravierend wäre.
     
  8. QuEsT

    QuEsT Gast

    Na ja, werde es selber mal testen. Vielleicht hat ja jemand von euch auch lust dazu?!
     
  9. QuEsT

    QuEsT Gast

    Also, die Aussage ist nicht richtig. Hab es gerade selber getestet.
    Unter beiden OS auf dem Mac habe ich eine gleich hohe Downloadrate.
     
  10. init5

    init5 Gala

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    48
    Das deckt sich auch mit meinen Erfahrungen. Ich zocke z.B. hier KALOnline und habe bzgl. Performance keine Probleme. Ich tippe auf den GMA950 Grafikchip als Bottleneck. Versuch doch mal die Grafikeinstellungen im Spiel zu verändern um zu sehen, ob sich in dieser Richtung etwas tut.

    Gruß
    Init5
     

Diese Seite empfehlen