OneDrive belegt lokalen MAC Speicher

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von Schnicks1984, 17.04.19 um 12:39 Uhr.

  1. Schnicks1984

    Schnicks1984 Jonagold

    Dabei seit:
    08.04.15
    Beiträge:
    18
    Hallo Zusammen,

    habe auf meinen Air 2015 One Drive installiert.
    Ziel ist es meine Fotos dort als weitere Sicherheit hochzuladen (Dateien werden dort nicht mehr verändert)
    Fotos werden auch immer über Time Machine und externe HDD zusätzlich gesichert.

    Ich teste dies gerade und bemerke, dass One Drive ebenfalls lokalen Speicher auf der HDD belegt.
    Mein Ziel ist es eigentlich dass ich meine Fotos weiterhin auf meinen MAC habe und zusäztlich als Sicherheit in OneDrive.
    Kann man es nicht so einstellen, dass wenn ich Fotos dort reinschiebe, die nicht noch mal zusätzlich lokal gespeichert werden?

    Habe mir mal den Artikel https://support.office.com/de-de/ar...-für-mac-529f6d53-e572-4922-a585-e7a318c135f0 angeschaut.
    Werde jedoch nicht wirklich schlau.

    -> Nur online verfügbar finde ich als Option nicht.(ist das überhaupt richtig)
    Jemand Erfahrung und kann mir helfen?

    Danke und viele Grüße
     
  2. kelevra

    kelevra Wiltshire

    Dabei seit:
    12.07.10
    Beiträge:
    4.305
    Daten die in OneDrive liegen, werden in den entsprechenden OneDrive Ordner auf dem Mac gespeichert.

    Da deine Fotos in einem anderen Ordner liegen, würde ich an der Stelle mit einem symbolischen Link arbeiten. Du fügst also in den OneDrive Ordner einen symbolischen Link auf deinen Fotos-Ordner ein. Dadurch werden die Daten, die physikalisch gar nicht im OneDrive-Ordner liegen trotzdem nach OneDrive hochgeladen.

    Wie man einen symbolischen Link erstellt wird hier erklärt.
     
  3. Schnicks1984

    Schnicks1984 Jonagold

    Dabei seit:
    08.04.15
    Beiträge:
    18
    danke dir.
    Ich werde das heute abend mal versuchen.
    Bzgl. der Anleitung: Was in denn genau in meinem Fall die Definition von Quell und Zieldatei?

    Heißt ich erstelle demnächste neu Alben via Foto App, diese sync dann automatisch in One Drive (oder muss man da immer nochmals via Befehl o.ä. antriggern?) ebenso bleiben die Fotos dann auch in der Foto App?
     
  4. kelevra

    kelevra Wiltshire

    Dabei seit:
    12.07.10
    Beiträge:
    4.305
    Als Quellverzeichnis wählst du den übergeordneten Ordner, in dem deine Bilder liegen.
    Als Zielverzeichnis wählst du einen Ordner innerhalb bzw. unterhalb des OneDrive Ordners. Ggf. erstellst du dir einfach einen Ordner.

    Wenn du zukünftig in betehende Ordner Bilder einfügst oder neue Ordner innerhalb des verlinkten Quellverzeichnisses anlegst, wird dies 1:1 in OneDrive übernommen.
     
  5. staettler

    staettler Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    4.770
    In der OneDrive App musst du die Option „Files on demand“ aktivieren (sorry, ich hab die deutsche Version gerade nicht parat.

    IMG_0186.JPG

    Danach im Finder mit einem Rechtsklick auf den Ordner auswählen, das die Lokale Version gelöscht wird.

    Gerade bei OneDrive würd ich nicht mit Symlinks arbeiten.
     
  6. kelevra

    kelevra Wiltshire

    Dabei seit:
    12.07.10
    Beiträge:
    4.305
    Mit welcher Begründung?
     
  7. Schnicks1984

    Schnicks1984 Jonagold

    Dabei seit:
    08.04.15
    Beiträge:
    18

    Danke dir.
    Die beiden Optionen stehen mir nicht zur Auswahl.
    Files on Demand gibt es nicht als Checkbox- nur die oberen 5 Boxen stehen zur Auswahl.
    Wenn ich mit einem Rechtsklick im Finder einen Ordner anklicke, gibt es ebenfalls keine Möglichkeit mit "lokale Version löschen" o.ä.
     
  8. staettler

    staettler Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    4.770
    Welches macOS und welche Version von OneDrive verwendest du?
     
  9. Schnicks1984

    Schnicks1984 Jonagold

    Dabei seit:
    08.04.15
    Beiträge:
    18
    Mojave 10.14
    One Drive 19.033.0218.0111

    Habe gerade ohne die hier geteilt Lösung Fotos hochgeladen.
    Lt. Übersicht ist der Upload seit 40 Min erledigt.
    Das Album hatte 770 Fotos- sind jedoch nur 440 Fotos hochgeladen worden.
    Format ist alles jpeg.
    Jemand dafür eine Erklärung?
     
  10. Keef

    Keef Melrose

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.500
    "Files on demand"/"Dateien bei Bedarf" ist nicht mit einer Checkbox zu aktivieren, sondern Du musst den Button drücken. Wenn Du anschließend OneDrive in der Menüleiste anklickst, erhälst Du das folgende Bild:

    Bildschirmfoto 2019-04-18 um 06.34.35.png