1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

One Österreich

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von jay1982, 26.08.08.

  1. jay1982

    jay1982 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    125
    muss mich jetzt mal hier über one Österreich aufregen. ich bin seit 2002 Kunde und daher in diesem Mitgliedschaftsbonussystem recht hoch. Und nachdem ich die wirklich geile Präsentation von Steve Jobs gesehen habe http://www.youtube.com/watch?v=PZoPdBh8KUs wars für mich ein "must have".

    hab das ganze Ding jetzt um 99 EUR mit 24 Monatsbindung und ohne Tarifwechsel bekommen, was ein echtes Schnäppchen in meinen Augen ist und dann auch gleich noch das iphone pack dazugenommen. Abgeschlossen Anfangs Juni. und dann:

    Lieferverzug
    Zuerst 7 Tage angekündigt, dann warens 3 Wochen
    Soweit so gut, offenbar hat das ja eh jeder hier durchgemacht.
    Aber wirklich los ging es dann als das iphone letzte Woche ankam:

    Kommentarlos war eine UMTS-SIM Karte beileget mit einem keinen Flyer, wie toll diese SIM Karte nicht ist und dass ich sie einfach einlegen und aktivieren sollte. Als leichtgläubiger Konsument mach ich das natürlich, merke zwar keinen Unterschied zur altn SIM aber naja wird schon seinen Grund haben. Tja und heute bekomme ich die Monatsabrechnung per Email, wo gleich Mal kommentarlos 20 EUR für eine neue SIM-Karte berechnet wurden. Frechheit
    und so sauer wie ich war hab ich dann gleich mal auf den aktuellen Rechnungsstand geschaut auf dem mir trotz iphone pack für 27,6 MB gleich Mal 1,59 EUR verrechnet werden. Na also echt, wozu hab ich ein Zusatzpaket, wenn dann offenbar irgendwo schon wieder ein Hintertürl ist, mit irgendwas was dann doch nicht inkludiert ist.
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    welch drama (soll vorkommen, wenn tausende auf einen schlag das selbe wollen) ...

    war deine alte sim kompatibel? wenn ja, gib die neue zurück und lass dir die kosten refundieren. sollte kein großes problem sein. wenn nicht, bin ich überzeugt davon, dass one doch irgendwo auf die kosten aufmerksam gemacht hat.

    hast du mal nahgefragt, wofür die im detail diese 11,59 euro verrechnet wurden bzw. warum diese nicht durch da iphone-zusatzpaket abgedeckt sind?
     
  3. uofi

    uofi Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    7
    Die Verrechnung der 1,59 EUR wird wahrscheinlich daran liegen, dass du im ersten rumpfmonat des iphone packs natürlich nur aliquote datenguthaben -

    wenn dein rechnungslauf bspw. vom 15. bis zum 15. des monats läuft. und du das iphonepack am 12. aktivierst, bekommst du nur 3 tage aliquote datenmenge (vereinfacht 3GB/30 Tg x 3 Tg = 0,1 GB).

    wenn du jetzt in den 3 Tagen mehr als 3 x 0,1 = ca. 300 MB verbraucht hast, wird dir dieser überhang von one verrechnet.

    es kann natürlich auch sein, dass es zwischen der nutzung des iphones und der aktivierung des iphone-packs einen time-lag gegeben hat - in diesem fall würde ich die rechnung beeinspruchen und die 1,59 EUR zurückfordern - dem wird one sicher zustimmen.
     
  4. jay1982

    jay1982 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    125
    also das mitm lieferzug hat mich eigentlich nur aufgeregt, weil sie mir am 21. Juli eine SMS schreiben, dass sie Lieferverzug haben und dass mein Iphone in 7-10 Tagen zugestellt wird. Und im Endeffekt hab ich dann am 18. August, also nach fast einem Monat als ich immer noch nichts erhalten habe, mal angerufen und nachgefragt und dann wurde mir mitgeteilt, dass apple zu wenige produziert hat. also ich sag mal lieferverzug kann passieren, arbeite auch in einem Produktionsbetrieb und da kann das schon mal passieren, aber denn Kunden dann falsche Liefertermine zu nennen und sich dann nicht mal melden, wenn der verzögerte Termin nicht eingehalten wird, empfinde ich einfach als schlechtes Service.

    Bezüglich SIM und den 1,59 EUR hab ich grade One ne Mail geschrieben und warte auf Antwort. Ich ruf bei dem Service-Center von One sehr ungern an, deshalb die Mail. Hab mittlerweile glaub ich schon 3 oder 4 Mal was von denen gebraucht und bin immer zu Leuten gekommen, die sich einfach nicht ausgekannt haben. Bin gespannt auf die Mail-Antwort. Ich hab extra nicht im netz-gesurft im rumpfmonat. meine Rechnungsperiode beginnt mit 23. August und ich hab per diesem Datum auch das iphone pack. und die 27 MB sind von 23.-25. August entstanden laut Abrechnung.
     
  5. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    vielleicht das nächste mal erst nach erklärungen fragen und dann aufregen - schont den blutdruck (sonst geht es dir irgendwann mal wie hansi lang ;) ) ...
     
  6. jay1982

    jay1982 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    125
    ja aber wenn ich mich aufreg, dann muss es raus, sonst bekomm ich magengeschwüre und das ist ja auch nicht gesund :)
     
  7. Mulder1919

    Mulder1919 Gast

    ich kenn das mit der wut @ jay
    aber ich muss sagen, dass ONE eigentlich ein guter anbieter ist, und jetzt nach der übernahme von orange werden die auch endlich global wettkampffähiger (roaminggebühren (hoffentlich) niedriger)

    beim e-Mail Support hab ich schon so manch schlechte erfahrung gemacht. Sprich keine Antwort bekommen.
     
  8. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    der entscheidende punkt dabei ist ja, sich zunächst mal gar nicht aufzuregen, sondern erstmal ursachenforschung zu betreiben.

    und um den vielleicht unbefriedigenden mail- oder telefon-support zu umgehen, empfiehlt es sich, eine one-world mit seinen fragen aufzusuchen ...
     
  9. jay1982

    jay1982 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    125
    echt??? du gehst in ne one world und bekommst ne konstruktive antwort??? ich war vor 6 Wochen dort (one world Tulln/NÖ) und hab mit geschworen dort nie wieder hinzugehen. Ich hab die Dame dort angequatscht weil ich halt wissen wollte, wie das mit dem iphone als Bestandskunde funktioniert. zuerst hat sie mal 2 minuten gar nichts gesagt sondern weiter in den bildschirm gestart, als ich dann noch amal hallo gesagt hab, hat sie dann mal langsam aber doch den kopf gehoben und mit genervt angeschaut. als ich dann noch mal meine frage wegen dem iphone gestellt hab, hat sie nur gemeint, dass sie mich schon beim ersten mal verstanden hat und dass es so ist, dass sie mir nicht sagen kann wie das in der one world funktioniert aber ich kanns im webshop eh selber machen, sofern ich ne Kreditkarte hab.

    ich habs dann auch im webshop gemacht, ohne kreditkarte :-D
     
  10. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    siehst du, die frage nach bestandskunden-optionen/-preisen habe ich auch in zwei one-worlds gestellt, die antwort war bei beiden (unglaublich, aber wahr) die selbe und die richtige - und ich habe mir mein iphone 3g - ohne wartezeit - auch in einer one-world geholt :)
     
  11. Mulder1919

    Mulder1919 Gast

    ich bin jetzt mal frech und behaupt "wie man in den Wald ruft, so schallt es heraus", da ich aber nicht weiß wie du drauf warst, als du gefragt hast, möchte ich mich hier nicht zu weit aus dem Fenster lehnen ...
     
  12. Gulliver

    Gulliver Boskoop

    Dabei seit:
    25.08.08
    Beiträge:
    40
    Dass in einigen One-Worlds inkompetente Mitarbeiter sind, hab ich auch schon erlebt. Im Call Center ist die Qualität aber gestiegen, finde ich.
    Bei Rechnungsproblemen ist One oft nicht sofort einsichtig, redet sich dann aber meist auf die Kulanz raus und gibt dem Kunden Recht. Vor allem bei so kleinen Beträgen von 1-5 Euro.
    Ist heutzutage auch nicht mehr selbstverständlich, UPC etwa kennt sowas wie dem Kunden recht geben und Kulanz überhaupt nicht. Dein Rechnungs"problem" wäre also mit einem Anruf erledigt.

    Bei mir wurden etwa aliquot ein paar Tage iPhonePack verrechnet, an denen ich das iPhone noch gar nicht hatte. Weil laut deren Daten mein iPhone bereits eine Woche früher bei mir angekommen ist, als es tatsächlich angekommen ist.

    Ich bevorzuge anzurufen, denn ein Email zu schreiben. Das Ergebnis einer Emailanfrage ist meist wirklich unbefriedigend. Man bekommt 2 Wochen später eine Antwort mit der man teilweise nix anfangen kann.

    Was bei One zur Zeit schon eher heftig ist, ist, dass seit heute auch für Bestandskunden AGB-Änderungen und auch Entgelt-Änderungen gelten. Was, wie ich finde, durch One wenig transparent kommuniziert worden ist und bei meinem Vertrag 4:0 natürlich nur Nachteile hat.
     
  13. Gulliver

    Gulliver Boskoop

    Dabei seit:
    25.08.08
    Beiträge:
    40
    @Simkarte: was mich übrigens noch interessieren würde. Meine Sim kann ich in die Halterung reinlegen, aber einrasten tut sie nicht. Sprich die Halterung ist ne Spur zu groß, bzw die Karte ne Spur zu klein.
     
  14. feitzi

    feitzi Macoun

    Dabei seit:
    15.07.06
    Beiträge:
    116
    Also ich bin seit 3 Wochen bei ONE (wegen dem iphone) und bei mir hat alles wunderschön funktioniert. Hab nicht einmal lange auf mein iphone gewartet, glaub 1 Woche.
    Aber ich denke irgendwie ist jeder Anbieter schlecht und gut zusammen. Kommt immer darauf an, welchen Mitarbeiter du gerade erwischt.
    naja, wünsch dir noch viel glück, hoffentlich bekommst eine Entschuldigung in Form von einem Rechnungsnachlas oder ähnlichem.
    mfg
     
  15. Masc523

    Masc523 Jonagold

    Dabei seit:
    27.07.08
    Beiträge:
    21
    Ich habe auch das iphone bei one und auch die neue sim-karte war dabei.
    Nachdem ich diesen thread las hab ich gleich nachgeschaut und auf dem beizettel stand etwas von gratis sim-karte und da wurde ich schon stutzig.
    Heute die Rechnung angeschaut und ich musste für die sim nichts zahlen, auch sonst ist bei mir die abrechnung korrekt.
    Wäre jetzt schon komisch, wenn bei manchen die sim-karte gratis ist und bei manchen nicht. sicher nur ein fehler!
     
  16. Gulliver

    Gulliver Boskoop

    Dabei seit:
    25.08.08
    Beiträge:
    40
    Interessant, jetzt hab ich schon öfters was von einer neuen Simkarte gelesen. Ich hab einfach ("nur") das iphone bekommen. Wieso habt ihr ne neue Sim? Weiß da wer was?
     
  17. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    one stellt für das iphone ihre 64k-sims bereit. wenn du - etwa im zuge einer vertragsübernahme - bereits über eine solche verfügst, ist eine neue sim obsolet, ältere sim-karten aber müssen ausgetauscht werden ...
     
  18. Gulliver

    Gulliver Boskoop

    Dabei seit:
    25.08.08
    Beiträge:
    40
    Alles klar!
    Meine SIM wurde vor 1 - 2 Jahren getauscht. Die alte hatte nach ca. 7 jahren Dienst versagt.
    Aber ich dachte es is ne 32er, die ich bekommen hab. Aber wurscht, so genau hab ich mich ned darum gekümmert.
    Danke für die Info auf jeden Fall.
     

Diese Seite empfehlen