1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

on quit event + desktop picture

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von Gofid Letterker, 25.10.09.

  1. Gofid Letterker

    Gofid Letterker Cox Orange

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    98
    Hallo zusammen.

    Ich kenn mich insgesamt mit Programmiersprachen eher kaum bis gar nicht aus, genieße aber die tollen Möglichkeiten, die einem von AppleScript geboten werden. Was ich gerade versucht habe zu realisieren, ist ein stay-open Skript-Programm, dass sich das aktuelle Wallpaper merkt, es gegen ein anderes tauscht und den Vorgang rückgängig macht, wenn man das Programm beendet.

    Das Problem, was ich nun habe, ist, dass der Event Handler zwar sehr wohl funktioniert, das Rückgängigmachen des Wallpapers ebenso, allerdings nicht beides zusammen (nichts von beiden funktioniert).

    Code:
    on quit
       tell application "Finder"
          set desktop picture to XXXX
       end tell
       continue quit
    end quit
    Ich habe das "continue quit" auch schon vor dem "end tell" eingefügt - ebenfalls ohne Erfolg. Wie gesagt: Ohne den Event Handler funktioniert das Zurückwechseln ohne Probleme, sowie der Event Handler kombiniert mit etwas wie "display dialog" auch wundervoll funktioniert - nur zusammen nicht.

    Nun sagt ja die Dokumentation auf der Developer Page von Apple genau diesen Fall (dass das Skript-Programm nur per force quit beendbar ist) voraus für den Fall, dass während des Ausführen des Event Handlers ein Fehler auftritt. Das Problem ist nun nur, dass ich den Handler ja im AppleScript-Editor nicht überprüfen kann, weil ich nicht in der Lage bin das Beenden zu simulieren.

    Hat jemand eine kluge Idee, oder kann mir zumindest sagen, welchen trotteligen Anfängerfehler ich mache? Danke euch im Voraus,

    Christoph
     
  2. sedna

    sedna Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    911
    Hallo Christoph! :)

    Erstmal vorweg: Du hast keinen trotteligen Anfängerfehler gemacht!
    Denn hier befinden wir uns im Bereich der tieferen AppleScript Logik (die sich mir jedenfalls noch nicht erschlossen hat :p)

    Code:
    on quit
    	try
    		tell application "Finder"
    			set desktop picture to XXXX
    		end tell
    	end try
    	continue quit
    end quit
    Gruß
     
  3. Gofid Letterker

    Gofid Letterker Cox Orange

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    98
    Vielen Dank für die schnelle Antwort - leider sorgt dass nur dafür, dass er das Script beenden kann, obwohl er die angegebene Aktion nicht ausführt. Ich verstehe einfach nicht, warum dieser Code an dieser Stelle nicht funktioniert...
     
  4. sedna

    sedna Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    911
    Hallo!

    Erstmal: Du hast 10.6.1 , oder?
    Zweitens XXXX ist hier kein Platzhalter sondern eine Variable?
    Dann setze mal an den Anfang deines Skriptes ein:

    Code:
    global XXXX

    Gruß
     
  5. Gofid Letterker

    Gofid Letterker Cox Orange

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    98
    Das war's! Wundervoll - danke! Jetzt versteh' ichs auch - mir war nicht klar, dass eine Variable, sofern nicht anders definiert, nur innerhalb des Handlers gilt in dem sie definiert wird.

    Vielen, vielen Dank!

    Gruß, Christoph
     

Diese Seite empfehlen