1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OmniWeb und erhöhte Prozessorlast

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von ruben, 24.05.07.

  1. ruben

    ruben Bismarckapfel

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    76
    Hallo Forum!
    Ich benutze OmniWeb und stelle fest, daß nach einer gewissen Benutzungsdauer die Prozessorauslastung völlig unbegründet in die Höhe geht, und zwar bis auf über 80%! Dazu macht der Prozessor komische Geräusche, allerdings nicht von Anfang an, sondern erst nach einer gewissen Zeit. Was kann das sein? Und was kann ich dagegen machen?! Wenn ich das Programm schließe und wieder öffne, dann geht eine ganze Weile alles reibungslos, dann schaukelt sich die Prozessorlast wieder nach oben.
    Normal ist das nicht, oder? o_O
    Ideen sind herzlich gern gesehen!
    Gruß,
    Der Ruben
     
  2. LaForce

    LaForce Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    309
    1. Du könntest mal eine Nachricht an die Programmierer schicken.
    2. Ein ähnliches Phänomen hat Safari auch (beruhigt sich aber wieder)
    3. Ein ähnliches Phänomen hat Pathfinder auch (beruhigt sich aber meistens wieder)

    Also ich würde mal 1. machen ;)
     
  3. ruben

    ruben Bismarckapfel

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    76
    Danke für die Vorschläge!
    Aber hm... Gleich an die Programmierer zu schreiben finde ich blöd; wollte erstmal hören, ob vielleicht jemand anders hier im Forum ähnliche Erfahrungen gemacht hat und eventuell eine Lösung des Problems auf Lager hat. Vielleicht eine, die ich einfach durch mangelnde Ahnung übersehen habe... ;)
    Für weitere Vorschläge bin ich äußerst dankbar!

    Der Ruben
     

Diese Seite empfehlen