1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ominöse Prozessor-Auslastung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Cologne_Muc, 20.02.07.

  1. Cologne_Muc

    Cologne_Muc Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.09.04
    Beiträge:
    318
    Hi,

    ich habe per MenuMeters (und per Lautstärkepegel) immer eine Übersicht über meine Auslastung, und bin atm bei 100%, ohne nennenswertes Programm. Die Aktivitätsanzeige meldet das hier:

    Kann mir einer auf die Sprünge helfen?

    Danke
    Cologne
     
  2. Der Prozess gehoert meines Wissens nach zur Classic Umgebung (OS9). Vielleicht laeuft da etwas im Hintergrund?
     
  3. nerwoest

    nerwoest Riesenboiken

    Dabei seit:
    12.07.06
    Beiträge:
    286
    Das TruBlueEnvironment gehört zum Emulator für MacOS Classic. Es wird per Default installiert und ist mit dem Flag setuid root versehen. Im TruBlueEnvironment unter Mac OS X 10.3.x and 10.2.x werden die Werte von Umgebungsvariablen ohne weitere Prüfung in einen Puffer kopiert. Dieser befindet sich auf dem Stack, so dass prinzipiell durch einen Pufferüberlauf beliebiger Code mit den Rechten von Root ausgeführt werden kann. Mit dem Sicherheitsupdate vom 26. Januar 2004 wird dieses Problem behoben.

    hier gefunden
     
  4. Cologne_Muc

    Cologne_Muc Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.09.04
    Beiträge:
    318
    Ja, das passt. Dankeschön.
     

Diese Seite empfehlen