1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OMG Ich habe alles gelöscht!!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von kaikuuna, 26.02.09.

  1. kaikuuna

    kaikuuna Erdapfel

    Dabei seit:
    26.02.09
    Beiträge:
    1
    Okay -

    -ich hoffe sehr das mir jemand helfen kann, habe gestern die Time Machine konfigueriert und dabei versehentlich ok geklickt als es darum dass die alten Daten auf der externen Festplatte dann gelöscht werden.
    Das ganze ging so schnell und auf der Festplatte war mein halbes Leben, ich hab drei Tage vorher alles was ich hatte draufgepackt um mir Leopard drauf zu ziehen!!!
    Habe dann heute versucht das ganze wieder herzustellen mit "Disc Warrior" -- Fehlgechlagen!

    Ohman - H E L P

    Steffi
     
  2. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    externe platte abstecken und nichts damit machen solange du keine genaue möglichkeit hast etwas zu restoren!
    weg vom strom mit dem ding und weg vom rechner! (die platte nicht du).

    eventuell hast du die möglichkeit unter windows etwas zu recovern, die recovery tools unter windows tun meist sehr gute dienste, bessere als unter mac os.
    in wiefern das aber probleme mit hfs+ gibt kann ich dir nicht sagen
     
  3. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    die meisten Windows recovery tools können nix mit hfs+ anfangen...hab selbst schlechte erfahrung damit. Hatte auch mal das Problem wie du, kaikuuna, und habs wieder hinbekommen. Ich schau mal wo ich die Infos finde...
     
  4. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    erst lesen dann posten sry
     

Diese Seite empfehlen