1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

offtopic: Bilderdienste mit Software

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Birne, 14.12.05.

  1. Birne

    Birne Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    77
    Hi,

    ich suche für die Nonsens-Abzüge für Verwandte etc. einen Bilderdienst, der preiswert ist und mir eine Upload-Software für OS X gibt, die

    -3 Mb-JPGs bisschen kleiner macht, damit der Upload nicht ewig dauert
    -Tonwertkorrektur, rote Augen-trara automatisiert
    -den Upload managt und bei Abbruch wieder aufnimmt

    früher hatte ich sowas für Windows, war glaub ich bei schlecker online, hat jemand einen Vorschlag zu machen? Danke im voraus
     
  2. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Ich bin jetzt mal ganz frech und schlage Dir „Apple” vor ...
    im iPhoto kann man ganz bequem rote Augen entfernen, schiefe bilder begradigen und abzüge bestellen - print und lieferung macht dann Kodak ...

    Ich halte ansonsten pixelnet die Treue (auch wenn es keinen OS-X-Tauglichen manger gibt) - wenn ich mal Abzüge brauche ...
     
  3. maverick75

    maverick75 Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.06
    Beiträge:
    194
    Gibts da inzwischen weiter Dienste, die einen OSX Client anbieten?
    Auch für Fotobücher usw?

    Danke
    Maverick
     
  4. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Mein erstes Fotobuch versuch ich gerade bei [​IMG] myPhotobook.

    Ungetestet: Imagejoker.
     
  5. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.044
    Als Switcher bin ich herb enttäuscht von iPhoto - gibt es da tatsächlich nur den einen eingebauten Anbieter? Schwach... :(

    Mein Haus- und Hoflieferant Photocolor Kreuzlingen bietet sogar eine Bestellsoftware für den Mac! Ist natürlich lange nicht so komfortabel und cool wie direkt aus iPhoto zu bestellen, aber dafür kann ich selbst entscheiden, wer meine Abzüge macht.

    Mit Picasa (gibt's leider nur für Windows) konnte ich immerhin noch zwischen zehn Anbieter auswählen. Das gab mir immerhin das Gefühl, für voll genommen zu werden...
     
  6. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Versteh ich nicht. iPhoto ist von Apple. Und dass die nur ihren eigenen Dienst anbieten finde ich verständlich. Bei deinem erwähnten Photocolor kannst du doch sicher auch nicht zwischen mehreren Lieferanten wählen, oder?
     
  7. schatzspatz

    schatzspatz Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    265
    Leider habe ich auch noch nix richtiges für den Mac gefunden. Benutze für einzelne Abzüge das Hochladen übers Internet bei: www.24h-bildexpress.de (Qualität, Preis und Auswahl an Fotopapier echt super).
    Zum Erstellen von ganzen Fotoalben verwende ich die Software und den Dienst von www.pixelspeed.de (aber auch nur für Windows). Dafür bekommt man echt eine super Qualität und das Hochladen eines kompletten Fotoalbums mit rund 700MB ging auch ohne Probleme richtig fix. Wenn die mal eine Software für den Mac bringen würden, dann könnte ich meinen PC wirklich auf den Boden schaffen :)
     
  8. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    iPhoto, myPhotoBook oder Imagejoker sind keine Alternative für dich?
     
  9. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.044
    Ja, klar, Herr Sin, alles aus einer Hand, aber auf die Art hat mich Microsoft schon nicht glücklich machen können.... if you know what I mean...
     
  10. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Das hast du doch aber bei Apple: Hardware und System aus einer Hand. Stört dich das da auch?
     
  11. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.044
    Das stört mich so lange nicht wie alles nach meinem Geschmack ist... ;)
     
  12. schatzspatz

    schatzspatz Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    265
    ...leider nicht!

    Habe mich vorher schon mal bei myPhotoBook umgeschaut und bin von der Qualität und der Möglichkeiten nicht so begeistert. Auch war der Preis höher als bei pixelspeed. Desweiteren muss ich die sehr gute Eigenschaft des pixelspeed-Fotobuches hervorheben - die Bindung. Dadurch läßt sich das Album mit neuen Fotoseiten erweitern. :-D Auch die Gestaltungsmgl. sind bei weitem ausgereifter.

    Imagejoker habe ich mir nur gerade eben angeschaut. Leider überzeugt mich die Seite nicht wirklich. Wirkt nicht "professionell". Es wird in der Hilfe oder den FAQ keine Info über die verwendeten "Fotodrucker" gemacht oder über das verwendete Fotopapier. Das mag ja sicher für 2 oder 3 0815-Bilder in Ordnung sein, die ich mir anschaue und dann in die Schublade gehen, aber für richtige Fotos - nein Danke! Aber das hängt vielleicht auch mit meinem Anspruch zusammen. Für eine richtige Fotoserie, die man guten Freunden präsentiert, schaut man schon auf die Qualität!

    Somit muss ich dich leider enttäuschen und bleibe vorerst bei meiner Wahl ;)
     

Diese Seite empfehlen