1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Office Zeigt Keine Umlaute

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Grandezza, 03.12.06.

  1. Grandezza

    Grandezza Gast

    also ich hab folgendes problem:
    ich hab einen macmini und microsoft office x drauf
    und plötzlich zeigt es bei schriften wie zb arial ( die ich sehr häufig benutze) keine äs,üs und ös mer an. diese weden durch unterstriche ersetzt. arial steht auch nicht mehr bei den schriftarten am anfang bei a sondern irgendwo am ende.

    würde mich über hilfe sehr freuen da es ziemlci lästaig ist immer andere schriften zu nehmen:(:(
     
  2. Grandezza

    Grandezza Gast

    achso und bei dem appleeigenen schreibprogramm funktioniert arial und einige andere schriftarten auch nicht
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Welche Version der Arial hast Du denn in Verwendung? Welche Version vom M$ Office? Und welche Version vom Betriebssystem? Hast Du evt. Schriften selbst aktiviert oder deaktiviert?
    Gruß Pepi
     
  4. Grandezza

    Grandezza Gast

    also version von arial hab ich keine ahnung genauso von office naja und os ist tiger mit neusten updates
     
  5. Grandezza

    Grandezza Gast

    hat niemand eine idee???? würd mich über support freuen weil das mit der zeit ganz schön nervt wenn normale standartschriften nicht mehr funktionieren
     
  6. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Kontrolliere Deine Zeichensätze mit dem Programm Schriftsammlung: -> Programme -> Schriftsammlung.

    Gruss
    pacharo
     
  7. Grandezza

    Grandezza Gast

    hab ich es zeigt bei keiner einzigen schrift ein problem an
     
  8. larkmiller

    larkmiller Gast

    Okay, mach Word auf, geh zu Extras, dann wähle Sprache aus und schau was da angekreuzt ist. Dann Deutsch auswählen und als Standard abspeichern.

    Oder ist Dein Tastaturtreiber vielleicht auf etwas anderes eingestellt?
    In Word => Einstellungen => Bearbeiten gibt es das Feld "Schrift der Tastatur anpassen". Ist Deine Tastatur deutsch? Wenn ja, hast Du das Häkchen dort?

    Vielleicht ist das die Lösung.

    Larkmiller
     
  9. Grandezza

    Grandezza Gast

    Nein, es war alles angekreuzt und auf deutsch.
     
  10. larkmiller

    larkmiller Gast

    Dann habe ich keine Ahnung mehr....
     
  11. Grandezza

    Grandezza Gast

    hat noch jemand vieleicht eine idee????
     

Diese Seite empfehlen