1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Office nach Update verschlechtert?

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von fulip, 22.04.09.

  1. fulip

    fulip Braeburn

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    42
    Hallo,

    ich habe vorgestern für Office 2008 das letzte Update geladen und installiert und seitdem ist das Programm leider zu einer Katastrophe geworden.

    Ich kann leider nicht sagen ob es unmittelbar mit dem Update in Verbindung steht, deswegen wollte ich mal Fragen ob noch jemand verstärkt Probleme hat?

    Generell habe ich die Altbekannten Probleme mit dem Spaces Bug usw. jedoch habe ich seit gestern 5 hang ups gehabt und musste das Programm zwangsweise beenden.

    Was neu ist,seit dem Update ist, dass ich bei zwei geöffneten Dateien meistens (95% der Fälle) nicht per Exposé zur zweiten wechseln kann.

    Leider muss ich mich für meine Diplomarbeit mit diesem D...programm rumschlagen. Ich habs mit Opnpffice probiert, jedoch sind da so viele Fehler in den Dateien gewesen, dass ich mir das Office Paket besorgen musste!

    Mfg, fulip
     
  2. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Also ich habe das Update installiert und keinen augenscheinliche Aenderung bemerkt. Also alles so gut oder schelcht wie vorher. Das Word mich mit vielen Sachen auf die Palme bringt, hat sich auch nicht geaendert.
    Darfst du deine Diplomarbeit mit Word schreiben Ich durfte das nicht, bei uns war TeX Pflicht.

    Expose habe ich gerade probiert, geht auch mit drei oder vier Elementen..

    Das ist jetzt nicht haemisch gemeint, aber ich wuensche dir wirklich noch viel Erfolg ;)

    N
     
  3. fulip

    fulip Braeburn

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    42
    Ich hätte es auch nicht hämisch verstanden :)

    Prinzipiell kann ich meine Diplomarbeit schreiben womit ich will - das Problem ist nur mein Diplomarbeitspartner der erstens nichts anderes zur Verfügung hat als Word und auch nicht in der Lage ist etwas anderes zu bedienen.

    Auf die Frage hin ob sie denn schon etwas anderes verwendet hätte bekam ich die Antwort: "Echt? Es gibt andere Programme? Sind die einfacher, weil ich habs überhaupt nicht mit Formatieren und so..."

    Da hab ichs dann lieber bleiben lassen :)

    Seit meinem Post hatte ich zwei weitere Hangups - einmal beim Dateiöffnen und einmal beim Speichern.

    Naja - hat einer nen Tipp was man tun - bzw. lassen sollte um diesem Programm ein bissl Beine zu machen?

    Mfg, fulip
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Schau halt mal in deinem Preferences Ordner/Microsoft nach Office Font Cache (12) – den kannst löschen. Und com.microsoft.Word.plist kannst du auch löschen. Beide Dateien bilden sich neu.
    Dem kann ich mich nur anschließen.
    salome
     
  5. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Mein Office 2008 ist mit jedem Update besser geworden, in der Zwischenzeit läuft es sehr gut.
     
  6. Cillit Bang

    Cillit Bang Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    810
    Ich finde es ja alleinig schon schwach, dass der Übersetzungsfehler "Beenden Word" im Hauptmenü bis jetzt immernoch nicht korrigiert wurde!
     

Diese Seite empfehlen