1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Office 2008: Wie auf nächste Seite springen? (STRG+Enter)

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von webbi, 03.08.08.

  1. webbi

    webbi Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    379
    Hallo zusammen,

    unter Windows habe ich mich daran gewöhnt, in einem Word-Dokument mit STRG+Enter auf den Anfang der nächsten Seite zu springen, wenn ich mit einem Text fertig war, noch ein bisschen Platz geblieben ist und ich erst auf der nächsten Seite weiterschreiben wollte. Wenn ich dann auf der Seite davor noch etwas dazugeschrieben habe hat sich auf der Folgeseite nichts verschoben (was der Fall wäre, wenn man so lange auf Enter drückt, bis man auf der nächsten Seite ankommt und dann auf der Seite davor nochmal etwas hinzufügt oder löscht).

    Aber weder Ctrl, alt oder cmd + Enter haben die gewünschte Funktion. Gibt es die unter Office 2008 nicht?

    Hoffe ich konnte klar genug formulieren, was genau ich erreichen möchte ;)

    Edit: Hab die gewünschte Funktion gefunden, Cmd + Shift + Enter - hat sich also erledigt :)
     
    Peterpeterpeter gefällt das.
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Habe nun kein Office 2008 (warum auch? Word ist die fehlerhafteste Software, die ich je benutzt habe, und die ich niemals freiwillig anfassen würde, nur wenn's beruflich erforderlich ist. Dagegen ist Windows geradezu fehlerfrei)

    Aber was Du suchst, nennt sich Manueller Seitenumbruch, früher im Einfügen-Menü zu finden. Im Zweifel die Hilfe danach befragen.
     

Diese Seite empfehlen