1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Office 2008 startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von YuSuF, 26.06.08.

  1. YuSuF

    YuSuF Jonagold

    Dabei seit:
    21.01.08
    Beiträge:
    23
    Hallo,

    habe gestern mein neues MacBook Pro bekommen und gleich mal ein paar Programme installiert. Nachdem ich Office installiert habe konnte ich alles starten.
    Dann habe ich iWork installiert und wollte dann Word öffnen. Dann kam so ein Auto-Updater. Da wurden Updates runter geladen und installiert.

    Seit dem kann ich kein Office-Programm öffnen. Immer wenn ich ein Programm öffnen möchte, dann kommt ein Fester mit:
    "Möchten Sie zur Verbesserung von Microsoft-Software beitragen, indem Sie am Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit (Customer Experience Improvement Program, CEIP) teilnehmen?"
    Dann kann ich auf ja oder nein klicken. Dann steht da: "Erste Schritte mit Microsoft Office 2008", da kann ich wiederum auf "Erste Schritte" und auf "Registrieren" klicken. Unten auf den Buttons steht ur zurück und schließen. Wenn ich dann auf schließen klicke, dann kommt wieder diese Update-Sch**e.

    Das Programm startet aber nicht. Wisst ihr vielleicht woran das liegen kann???

    Gruß
    Yusuf
     
  2. CaOsKid

    CaOsKid James Grieve

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    139
    Also ich schätze jetzt mal...

    Das war Office 2008 und du hast es net gekauft sondern "gefunden" oder??

    Der Autoupdater von MS hat dir den SP1 draufgemacht von Office 2008 und der Key den du gefunden hast, wird abgewiesen...

    Ging durch die Blogs nach dem Release soweit ich mich entsinne...
     
  3. YuSuF

    YuSuF Jonagold

    Dabei seit:
    21.01.08
    Beiträge:
    23
    Hmm....
    Du hast völlig recht. Es war ein Fehler diesen Updater zu aktivieren. Wie bekomme ich das wieder deinstalliert? Unter Windows ist das kein Problem. Aber wie mache ich das unter Mac?
     
  4. CaOsKid

    CaOsKid James Grieve

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    139
    Ah falls nicht solltest du mal versuchen nach einer Deinstallation Office 2008 neu zu installieren und zwar als Administrator und nicht einfach nur Administratorenrechte vergeben...

    Bei einem iMac bei dem ich es einmal installiert habe, wollte er nämlich nur als Administrator die Macintosh HD als Installationspfad akzeptieren..
     
  5. CaOsKid

    CaOsKid James Grieve

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    139
    Ähm ich glaube mich zu erinnern, dass ein Deinstaller dabei ist bei Office 2008...

    Kleiner TIP nimm doch was kostenloses das müsste es doch auch tun...
     
  6. CaOsKid

    CaOsKid James Grieve

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    139
  7. CaOsKid

    CaOsKid James Grieve

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    139
    Ah und noch nebenbei...

    DON'T STEAL SOFTWARE!
     
  8. YuSuF

    YuSuF Jonagold

    Dabei seit:
    21.01.08
    Beiträge:
    23
    Ok mit einer Neuinstallation hat das geklappt. Aber mal ehrlich. Ich habe mir Office für Windows gekauft und benutze es nicht mehr. Da macht es doch keinen Sinn, die gleiche Software für Mac zu kaufen.

    Eine Frage hätte ich noch. Warum kann man unter Mac bei diversen Programmen nicht GANZ maximieren? Also komplett über den Bildschirm.
     
  9. CaOsKid

    CaOsKid James Grieve

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    139
    Naja also erstmal hast du halt keine Lizenz und klaust damit halt... des wär der Grund warum mans für Mac kauft...

    Mit dem Maximieren is des bisel anders als bei Windows... du kannst dir manche Apps schon Maximieren... so zb ical oder Mail weil da genug Inhalt ist und durch Drücken des grünen Buttons vergrößert OS X auf die Größe um allen Inhalt anzuzeigen... falls dus zb bei Safari probierst dann vergrößert er halt nur so weit bis die ganze angezeigte Website angezeigt wird und die sind meistens schmaler als dein Monitor...
     
  10. linga

    linga Gast

    Geht der mit solchen Aussagen auch noch hausieren...aber mal ehrlich: Es bleibt trotzdem geklaut o_O

    Schonmal auf die Idee gekommen, deine Windows Office Lizenz zu verkaufen und dir, ich geh mal davon aus du bist noch Schüler, ne Student Edition für €99 zu kaufen? Für nen Mac hats doch auch gereicht.
     

Diese Seite empfehlen