1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Office 2008 fragt ständig ob gespeichert werden soll..

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von cmue, 28.03.08.

  1. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    ... auch wenn man ein Dokument nur öffnet um es anzusehen. Wenn ich ich schließe und ich nichts bearbeitet habe, kommt diese Abfrage! Nervt micht schon ziemlich.

    Kennt jemand den Menüpunkt um das auszuschalten? Habe noch keinen gefunden.


    Danke!
    CMue
     
  2. JoeBrave

    JoeBrave Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.08.05
    Beiträge:
    239
    Welches Programm?

    Wenn du z.B. bei Excel eine Zelle anklickst oder bei PowerPoint eine andere Folie auswählst ist das eine Änderung des Dokuments-
     
  3. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    aber wenn ich es einfach nur öffne und wieder schließe ist keine änderung da!
     
  4. gateway_2_hell

    gateway_2_hell Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    24.01.08
    Beiträge:
    473
    Das liegt daran, dass Word im Hintergrund deine Datei umkonvertiert, um sie passend auf dem Mac darzustellen. Was man da machen kann, weiß ich auch nicht.

    greetz
     
  5. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Mir ist aufgefallen, das das nur bei .doc files passiert. docx geht sauber. Aber das format kann ich nicht gebrauchen....
     

Diese Seite empfehlen