1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Office 2008 Entourage vs Apple Mail

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von orish, 15.07.08.

  1. orish

    orish Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    67
    Hi,

    wir sind vor einer Weile von Entourage 2004(?) auf Apple Mail umgestiegen und mögen dies auch viel mehr. Mail ist wesentlich schneller allgemein und vor allem die Suchfunktion ist extrem schneller.

    Da Apple allerdings keine vollwertige Groupware hat und uns die Kombi aus Mail+iCal überhaupt nicht ausreicht - habt Ihr Erfahrungen mit dem neuen Office Mac 2008 und Entourage 2008? Ist das dort enthaltene Entourage wesentlich besser als das Alte aus 2004? Schneller und stabiler?

    Danke für Informationen und Erfahrungen!

    PS: wir hoffen, daß der Snow Leopard Server die Groupware-Funktionen endlich aufbohrt - weiß jemand genaueres?

    Gruß orish
     
  2. JoeBrave

    JoeBrave Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.08.05
    Beiträge:
    239
    Das ist der alte Vergleich wie Outlook und Outlook-Express.

    Entourage ist eben die Lösung, wenn Termine mit Kollegen abgeglichen werden, auf verschiedenen öffentliche Adressbücher zugegriffen werden soll und man Aufgaben delegieren möchte (oder delegiert bekommt). Das ganze ist sicher Ratsam in Verbindung mit einem Exchange Server, also in einer Umgebung von richtigen Computern und Windoofen.

    Mail ist sicher schneller, einfacher und für Apfelfreunde viel schöner zu bedienen und den Exchange-Server kann man damit auch anrufen ... obgleich nicht alle Funktionen dann so verfügbar sind wie bei Outlook/Entourage.
     
  3. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Ich verwende sowohl Mail als auch Entourage. Privat nutze ich Mail, einfach weil es einfacher und schneller ist und alle Funktionen bietet die ich brauchen kann.
    Entourage nutze ich weil mit Mail vielerlei Einschränkungen existieren die die Nutzung in einer integrierten sehr erschweren. Gerade was eine Gruppenintegration angeht ist Mail wirklich alles andere als ausreichend.

    Alles was sich um POP3 Accounts dreht funktioniert super, aber sobald IMAP ins Spiel kommt und die speziellen Gruppenfunktionen (wie Abonnements oder automatischen Push) sieht es ziemlich dunkel aus und gerade die Abonnements von Teamordnern und Nutzergruppen fehlen mir doch sehr.

    Am Ende bin ich dann zu Entourage zurück wegen der Umstellung auf 2008, das läuft deutlich schneller und ist erheblich besser in Spotlight integriert. Das suchen geht jetzt auch bei sehr großen Mailmengen sehr gut.

    Meine Empfehlung, privat Mail, beruflich mit IMAP und Exchange Entourage.

    Noch eine Erwähnung zu Thunderbird. Ich mag das Tool auf Linux wirklich gern, aber die Integration in MacOS ist ziemlich gruselig. Die Suche funktioniert nicht richtig (bis gar nicht) selbst mit den erhältlichen Plugins.

    NoaH
     

Diese Seite empfehlen