1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Office 2007

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von Buff, 02.04.09.

  1. Buff

    Buff Erdapfel

    Dabei seit:
    02.04.09
    Beiträge:
    3
    Hallo!


    Ist es möglich auf Mac erstellte Präsentationen auf einem PC mit Power Point 2007 abzuspielen? Insbesondere Bilddateien? Oder gibt es da Probleme? -Auf was müsste man achten?

    Vielen Dank!
     
  2. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Ist in der Regel problemlos möglich!
     
  3. Buff

    Buff Erdapfel

    Dabei seit:
    02.04.09
    Beiträge:
    3
    welche ausnahmen bestätigen die regel? ;)
     
  4. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Mit was arbeitest du denn auf dem Mac?
     
  5. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    in welcher Regel? Die muss erst bekannt gegeben werden.

    das ist die Gretchenfrage. Nur wenn man weiß, welche Programme der TE auf der Platte hat, kann man eine sinnvolle Antwort geben.
    Office 2007 darf / kann er jedenfalls nicht laden, denn das ist ein Windows Programm und die funktionieren bekanntlich nicht auf dem Mac.
    salome
     
  6. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Ich bin davon ausgegangen, dass du Office für Mac (2004 oder 2008) verwendest.
    Da klappt "in der Regel" fast alles, bei komplizierten Animationen oder riesigen Tabellen kann es aber mal anders ausschauen.
    Sofern du Keynote benutzt, musst du das exportieren/Bereitstellen Menü bemühen, um das Ganze anschliessend mit Powerpoint 2007 auf dem PC öffnen zu können.
    Hier ist die KOmpatibilität allerdings bei weitem nicht su gut, die meisten Animationen von Keynote beherrscht Powerpoint nicht und vice versa.
     
  7. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Naja, ich hatte nur mal Erfahrungen mit dem Kopieren einer mit Powerpoint aus Office 2004 für Mac erstellten Präsentation auf Powerpoint für Windows (Office 2003?). Manche Grafiken zeigte das Windows-Powerpoint daraufhin spiegelverkehrt an. Spiegelte man sie dort, waren sie anschließend auf dem Mac verkehrt herum. Außerdem unterstützen nicht beide die gleichen Grafikformate. Für manche Tiff-Grafik, die PP:Mac erkannte, PP:Win aber nicht, musste man irgendein passendes Format finden, mit dem sich beide Powerpoints zufrieden gaben.
    Naja, das ist schon länger her – und seit dem habe ich auch nie weder Powerpoint angefasst. Seither benutze ich nur noch Keynote (und hatte keinen weiteren Bedarf mehr, die Präsentation auch auf einem Windows-Rechner ausführen zu können – wenn ich Folien veröffentliche, exportiere ich sie dazu nach Flash oder PDF, das ist plattformunabhängig).
     
  8. Buff

    Buff Erdapfel

    Dabei seit:
    02.04.09
    Beiträge:
    3
    ich habe gar keine mac. aber ich möchte auf bei einem treffen gewährleisten, dass die leute die ihre präsentation mit einem mac gemacht haben diese auch auf dem zur verfügung gestellten laptop mit windows xp und office 2007 abspielen können ohne probleme zu bekommen.
     
  9. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Sofern du im Vorfeld bekannt gibst, welche Software auf dem zur Verfügung gestellten Laptop vorhanden ist, sollten die Leute auch damit klar kommen.
    Und auch wenn mich jetzt hier ein paar steinigen werden: in 99% aller Fälle wird ein Windows-Laptop verwendet, darauf muss man sich als Macuser einfach einstellen.
    Ich bringe meistens einfach mein Macbook mit, hänge es an den Beamer und fertig ist die Chose.
     

Diese Seite empfehlen