1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

office 2004 will nicht mehr...

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von Berlinsvenne, 27.05.08.

  1. Berlinsvenne

    Berlinsvenne Granny Smith

    Dabei seit:
    08.01.07
    Beiträge:
    13
    :-c ich musste heute meinen finder neustarten, danach ging exel von office 2004 nicht mehr zu öffnen, word ließ sich noch genau einmal öffnen, danach verweigerte es auch den dienst... ich hab alles schon probiert, alles runter alles neuinstalliert, alle updates... nicht funktioniert

    kann mir jemand weiterhelfen?
     
  2. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Hast Du den deinstaller von MS benutzt?
     
  3. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Lösche auch mal Folgende Dateien:

    Macintosh HD >> Library >> Application Support >> Microsoft
    Home Ordner >> Library >> Preferences >> Microsoft
    Home Ordner >> Library >> Application Support >> Microsoft
    Documente >> Microsoft-Benutzerdaten

    Das dürften dann alle sein

    Kann sein das die ein oder andere Datei mit dem Deinstaller von MS schon entfernt wurde.

    Danach Neustart und dann neu installieren.
     
  4. Berlinsvenne

    Berlinsvenne Granny Smith

    Dabei seit:
    08.01.07
    Beiträge:
    13
    DAAAAAAAAAANKE! hat geholfen, läuft wieder alles!
     

Diese Seite empfehlen