1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Office 2004 richtig deinstallieren?

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von Tyrra, 16.02.08.

  1. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Hallo, bei mir steht office 2008 an! Wie deinstalliere ich ich Office 2004 jetzt richtig?

    Wie habt Ihr das gemacht?
     
  2. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    bei office 08 falls du das als nachfolger hast ist ein deinstaller dabei und sonst einfach alles auf appzapper oder den papierkorb werfen und mit spotlight vl noch nach office udgl suchen
     
  3. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Bei der Installation von 2008 wird Office 2004 deinstalliert.
    Ansonsten fidet sich unter
    Programme/Microsoft Office 2004/Zusätzliche Tools/Office entfernen
    der Deinstaller von Office 2004.Keinesfalls nur die Programme in den Papierkorb ziehen.
     
  4. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Danke! Habs grade bemerkt :) ... wird aber erst zum Schluss der Installation gemacht.

    Noch eine Frage: welche Tastaturbefehle sind eigentlich Bildschirm/Prog-Foto? Beim PC war das "Alt Gr + Druck"

    Also ich meine wenn ich eine Programmansicht/Oberfläche als Screen/Grafik z.b in ein Worddokument haben will
     
  5. Walhai

    Walhai Gast

    Hallo

    Screenshot OS X:
    Befehl+Shift gedrückt halten. Wenn Du jetzt die Zahl 3 tippst machst Du einen Screenshot des gesamten Bildschirms, wenn Du die 4 drückst dann kannst Du mit der Maus ein Rechteck zeichnen. Wenn Du dann die Maus loslässt wird von diesem Ausschnitt ein Screenshot gemacht.

    Abgelegt wird die Datei dann auf dem Schreibtisch.

    Dann gibt es in Programme/Dienstprogramme das Programm "Bildschirmfoto". Da gibt es dann noch mehr Möglichkeiten.
     
  6. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Wer auch die Lizensierungsinformationen einer Vorgängerversion entfernen will,
    sollte diesen Hinweisen bei Mac OS X Hints folge leisten.
     
  7. kapwest

    kapwest Macoun

    Dabei seit:
    16.11.07
    Beiträge:
    116
    Ich wollte gerade ebenfalls die Testversion 2004 auf meinem Leopard entfernen.

    Ich habe das Programm zur Deinstallation in diesem Ordner ablaufen lassen und die Hacken gesetzt, danach hatte ich eine .txt auf meinem Desktop. Remove Office log.txt

    Was muss ich nun machen? Es gab keine Fehlermeldung und die Programme befinden sich immer noch alle unter Programmen (Word etc.).

    Muss ich diese nun auf den Papierkorb ziehen, ist dann alles weg? Würde gerne zukünftigen Problemen aus dem Wege gehen und keinen Müll mit mir rumschleppen o_O

    Besten Dank im Voraus :cool:
     
  8. kapwest

    kapwest Macoun

    Dabei seit:
    16.11.07
    Beiträge:
    116
    Kann hierzu niemand unterstützen?
     
  9. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Was steht denn überhaupt im log?
     
  10. kapwest

    kapwest Macoun

    Dabei seit:
    16.11.07
    Beiträge:
    116
    Die Datei heißt genau Remove Office log.txt und enthält genau diese Angaben:

    ***************************
    Found these items:
    OFCX_PREFS, OFC2004_PREFS: /Users/stephanweisbarth/Library/Preferences/com.microsoft.OfficeNotifications.plist


    Removing /Users/XXX/Library/Preferences/com.microsoft.OfficeNotifications.plist
    Removing /Users/XXX/.Trash/com.microsoft.OfficeNotifications.plist
    ***************************
    Found these items:
    OFC2004_TD_FOLDERS: /Applications/Office 2004 for Mac Test Drive

    Die Programme Word, Excel etc. sind noch im Ordner Programme in einem eigenem Ordner "Office 2004 for Mac Test Drive" sowie weiteren Ordnern für Cliparts etc. verfügbar. Habe diese Programme aber nicht mehr gestartet und dachte nach dem durchlauf des Programms "Office entfernen" ist alles komplett weg und das System clean.

    Das Macbook wurde in dieser Konfiguration ausgeliefert. Aktuell läuft OS X 10.5.4
     
  11. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
  12. kapwest

    kapwest Macoun

    Dabei seit:
    16.11.07
    Beiträge:
    116
    Du meinst den Ordner mit den Programmen nun einfach den Papierkorb werfen?

    Habe den Verdacht, ich handle mir mit dieser Aktion zukünftig nur Probleme ein und die Programme sind nicht wirklich komplett verschwunden. Dies kann aber auch ein altes Mißtrauen sein, als jahrzehntelanger Microsoft User o_O
     
  13. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ich mach das meistens so. Aber da gibt es noch div. Programme, die einem das Löschen vereinfachen: [thread=153090][HowTo] Wie Programme mit löschen?[/thread]

    Das Programm an sich ist sicher verschwunden. Evtl. bleiben kleine Einstellungsdateien oder ähnliches übrig, welche im Prinzip nicht stören, außer dass sie ein paar kB Speicherplatz verbrauchen.
     

Diese Seite empfehlen