1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Office 2004 oder 2008 für Mac?

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von Nike, 27.10.08.

  1. Nike

    Nike Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    1.676
    Hi liebe Apple Fans,

    ich will mir nun ein stabiles Officepaket zulegen und bin natürlich über Office und Iwork gestoßen.

    Ich brauche es hauptsächlich um für die Schule Texte zu verfassen etc. und da ich ab und zu auch was einschicken muss, sollte ich die Möglichkeit haben die Textdateien als Word abzuspeichern. Und öfters will ich von meinem PC-System Word oder Excel Dateien auf den Mac packen, also hier wieder das Kompatibilitätsproblem.

    Ich habe gelesen, dass Iwork das kann und nicht schlecht sein soll, aber wenn ich volle Kompatibilität will, wäre wohl Office die besser wahl oder?

    Und was meint ihr zu Office 2004 anstatt 2008? Lese nur noch Kommentare, dass Office 2008 total instabil ist und nicht zu empfehlen ist, wohingegen die 2004er Version sehr stabil sein soll und gut läuft. Und stimmt es das man Entourage auch mit den Exchange Servern syncen kann?

    Und zu guter letzt, die MSN Version die bei dem 2008er dabei ist, gibts die auch zum runterladen? Weil die 7.01 Version die ich habe, lässt keine Video-Unterhaltung zu und die die bei dem Officepaket dabei ist, soll das schon können.

    Zu was würdet ihr mir raten bzw. was sind eure Erfahrungsberichte zu den jeweiligen Paketen?


    Vielen lieben Dank im Voraus.
     
  2. skuZz

    skuZz Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    377
    kurz und kanpp:

    1. Office 2008 ist mittlerweile durch die zahlreichen Updates sehr stabil und auch schnell.
    2. iWork ist 30 Tage kostenlos in vollem Funktionsumfang testbar, deshabl würde ich dir empfehlen bevor du
    dir eine von beiden kaufst, diese zu Testen.
    3. wenn du auf Kompatibilität setzt, muss man leider weiterhin noch einige Abschnitte machen. Nichts desto trotz würde ich dir in dieser Beziehung Office 2008 ans Herz legen. *.doc Dokumente sind in den meisten Fällen zu iWork kompatibel. Bei Dokumenten mit *.docx (Office 2007) wirst du wohl an Office 2008 nicht vorbeikommen.
    4. Entourage kann man mit Exchange Servern synchronisieren!
    5. vergiss MSN und leg dir Adium zu!

    Letzt endlich kann keiner dir die Entscheidung abnehmen, deshalb ist es wichtig, dass du Office 2008 und iWork selber testet und deine eigene Meinung bildest. Suchst du ein Universalprogramm mit der vollen Funktionsvielfalt, dann greif zu Office 2008. Suchst du ein solides und preisgünstiges, dann greif zu iWork.
     
  3. Boa

    Boa Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.03.05
    Beiträge:
    102
    Falls Du Office 2004 bereits hast oder es sehr günstig bekommst, kannst Du das Programm ruhig nutzen. Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht, vor allem wg. der Kompatibilität zu Windows.
    Für ganz unkomplizierte Sachen greife ich im Übrigen sehr gerne auf das hauseigene TextEdit zu; stabil und schnell - zumindest ein Blick darauf lohnt sich.
     
  4. nachholer

    nachholer Boskop

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    208
    Nimm NeoOffice. Kostet garnix, Bedienung ist am Windows-Office bis 2003 angelehnt und stabil ist es auch.

    Nachdem ich mich mit MS Office auf Arbeit unter Windows rumschlagen muss, musste ich es definitiv nicht am Mac ausprobieren.
     
  5. Fly_Eagle

    Fly_Eagle Allington Pepping

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    193
    Ich kann Dir Office 2008 empfehlen. Läuft super und bisher problemlos - ist kompatibel zu den PC Versionen - die Bedienung ist bedeutend besser als Office 2007.

    Ich nutze auch ENtourage mit dem Exchange-Server, das funktioniert sehr gut!

    Viel Spaß

    Fly Eagle
     
  6. Nike

    Nike Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    1.676
    Also verstehe ich das richtig, seit den letzten Updates sind die größten Probleme/Bugs in Office 2008 beseitigt und es läuft stabil?
     
  7. samu_ro

    samu_ro Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    26.12.07
    Beiträge:
    443
    Jep, soweit ich das in meiner Bekanntschaft sehe ist Office08 mittlerweile wirklich gut und emfehlenswert
     
  8. LuMac

    LuMac Gloster

    Dabei seit:
    28.10.08
    Beiträge:
    63
    Also ich würde zu iWork ´08 tendieren, aber wenn du unbedingt Word haben willst, dann würd ich des 2004er nehmen, denn es is billiger zu kriegen, mann hat nicht den Ärger mit den .docx Dokumenten und hat die Grundfunktionen. Die Kompatibilität ist auch gut.

    gruß,
    LuMac
     
  9. mausegurk

    mausegurk Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    29.03.08
    Beiträge:
    177
    Mag sein, dennoch ist es weiterhin einfach ein schlechtes Produkt. Ich würde ganz klar zu Open Office und ggf. iWork tendieren (weil es wirklich sexy aussieht). Wenn man nicht permanent mehrfach am Tag komplexe Formatierungen mit Windows Usern im Business-Bereich austauschen muss (also geschäftliche Nutzung), deren Dokumentenaufbau Office 2003/2007 Formatierungen beinhalten, braucht man aus meiner Sicht kein MS Office für den MAC!
     
  10. skuZz

    skuZz Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    377
    Aussehen und Design sollte zweitrangig sein. Im Vordergrund steht die Funktionalität! Muss jeder für sich entscheiden zu welchem er letztendlich greift!
     
  11. Nike

    Nike Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    1.676
    Was spricht eigentlich gegen Open Office wenn man Office als Student benutzen will? Wie ist da die Stabilität und Kompatibilität?

    Hab zwar noch keine Ahnung was genau Open Office ist, aber werde mal googeln ;).
     
  12. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
  13. mausegurk

    mausegurk Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    29.03.08
    Beiträge:
    177
    Absolut! Und genau aus diesen Gründen nutze ich OpenOffice und nicht MS Office.
     
  14. Paganethos

    Paganethos Clairgeau

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    3.700
    Würde auch zu OpenOffice raten!

    Abgeben tut man sowieso pdf Dateien und keine .doc oder sonst was. Das ist eine Krankheit, verursacht durch Windows (fehlende PDF Unterstützung ab Werk).
     
  15. gomez

    gomez Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    16.02.05
    Beiträge:
    304
    Ich habe auch schon mehrere Office-Suiten durch (Win, Linux und Mac) und bin jedes Mal von Open Office begeistert.

    Trotzdem kam ich nie an MS-Office vorbei. Im Studium wegen der Kompatiblität, vor allem bei Gemeinschaftsprojekten mit Komillitonen. Sicher ist selbst MS Office "unter sich" oft nicht 100% kompatibel, was schier lachhaft ist. Aber aus meiner Errfahrung hat dort OpenOffice mehr Probleme gehabt, mit den .docs anderer umzugehen.

    Jetzt nutze ich wieder OpenOffice auf dem Mac und es klappt super. Selbst meine ( ohne Probleme in MS-Word erfasste) Magisterabeit machte dort keine Zicken bezüglich Formatierung usw. Alles blieb erhalten. iwork 09 hat da kläglich versagt. Jetzt muss wohl wieder MS-Office her, denn ich muss recht komplizierte Formulare von der Arbeit zu Hause benutzen. Mal sehen, wie sich OOO dabei schlägt:-D

    Ich kann also auch nur raten, es erst Mal mit OOO zu versuchen. Ist echt klasse und gratis. Wechseln kann man immer.

    Und um auf die Ausgangsfrage zurückzukommen: mit MS Office 2004 war ich immer sehr zufrieden. Nur Entourage habe ich nie genutzt...

    Viel Erfolg und Grüße
     
    #15 gomez, 04.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.09
  16. gomez

    gomez Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    16.02.05
    Beiträge:
    304
    :-D
    kleines update: OpenOffice kam super mit den in MS-Office erstelllten Formularen zurecht und der Anwender freut sich über 100 gesparte Euros:-D
     
  17. Ian Liam

    Ian Liam Ribston Pepping

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    296
    Versuch doch einmal iWork 09, kannst dir ja bei Apple die Trial für 30 Tage zum testen runterladen und dann einfach mal sehen, ob es für deine Ansprüche genügt.
     
  18. gomez

    gomez Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    16.02.05
    Beiträge:
    304
    Sollte man jetzt noch knapp 90 Euro für Ms Office 2004 SSL zahlen? Für den gleichen Kurs bekäme man die SSL von Office 2008. Klar gibt es das bei ebay auch gebraucht aber selbst da gehen die über die 60/70 Öre weg...nicht einfacho_O
     

Diese Seite empfehlen