1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Office 2004 - 2008 gleichzeitig auf Rechner

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von mvcruiser, 20.03.08.

  1. mvcruiser

    mvcruiser Alkmene

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    33
    Hallo,
    kann mir jemand auf die Schnelle sagen, ob man beide Versionen 2004 und 2008 gleichzeitig (problemlos) auf dem Rechner installieren und benutzen kann? Nach all den Erfahrungsberichten bin ich mir nicht sicher, ob ich den Umstieg tatsächlich wagen soll

    Merci für Info
    Reinhard
     
  2. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Du musst eines davon auf einer 2. Partition (oder externen Festplatte) haben da Office 2008 bei der Installation nach einer anderen Version sucht und diese dann löscht.
     
  3. Hallo

    Hallo Gast

    Das stimmt nicht! Offfice löscht die alte Version nur, wenn Du es möchtest! Du wirst vorher gefragt!

    Selbstverständlich kann man beide Versionen betreiben. Ich hatte sogar eine Zeit lang Entourage 2008 und den Rest in 2004.
     
  4. PcK

    PcK Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    12.02.06
    Beiträge:
    421
    MS Rät aber davon ab, aufgrund von Performance und Leistung.

    Und nachdem MS'08 alleine schon so scheiße (tschuldigung für den Ausdruck aber a anderes Wort drückt den Zustand ned aus) läuft, mag i gar ned wissen wie des dann mit MSO'04 aussieht.
     
  5. mvcruiser

    mvcruiser Alkmene

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    33
    Jetzt wollte ich es eben wagen... Wo findet man bei MS etwas zu diesem Thema?
     
  6. Hallo

    Hallo Gast

    Ich hatte eine Zeitlang beide. Es macht mit der Leistung gar nichts. MS04 läuft auf einem PB 1GHz G4 wesentlich flüssiger als MS08 auf einem MB 2x2 GHz.
    Wenn ich beide betreibe gibt es keinen Unterschied - natürlich gehe ich davon aus, nicht beide gleichzeitig zu betreiben.
    Beide Versionen laufen in unterschiedlichen Ordnern mit unterschiedlichen Benutzerdaten. Letztendlich ist es so, als ob Du NeoOffice und Office installiert hast. Das geht auch.
     
  7. mvcruiser

    mvcruiser Alkmene

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    33
    verstehe ich es richtig: MSO 08 alleine läuft nicht besser; im besten fall laufen beide zusammen (nicht zeitgleich) nicht schlechter; die gefahr, dass MSO 08 zusammen mir MSO 04 schlechter läuft ist groß, muss aber nicht sein...

    das ist ja echt kompliziert

    lässt sich denn MSO 08 falls parallel installiert wenigstens problemlos wieder entfernen, ohne dass MSO 04 schaden nimmt? genügt dann einfach in papierkorb ziehen?
     
  8. Hallo

    Hallo Gast

    1. Office08 läuft von der Performance sowohl alleine als auch gleichzeit installiert wesentlich schlechter als Office04
    2. Die Gefahr, dass beide installiert sich negativ beeinflussen ist eher gering.
    4. Beim Entfernen liegen noch die (2004 oder 2008) Dateien in unterschiedlichsten Ordnern. Diese kann man aber entfernen in dem man halt nach Office 2008 suchen lässt.
    5. Die bessere Methode ist es jedoch, nachdem man sich für ein Office entschieden hat alles von MS zu entfernen und dann das Office neu zu installieren, welches man dauerhaft benutzen möchte.
     
  9. mvcruiser

    mvcruiser Alkmene

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    33
    Habe nun beide Versionen installiert und noch laufen sie ... MS0 08 brachte noch (!) keinen abstrusen Meldungen...
     
  10. maxkofod

    maxkofod Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.12.07
    Beiträge:
    6
    HAst Du ein 2008 update installiert oder eine komplett neue Lizenz?

    Ich hätte auch gerne beide Versionen auf dem Rechner, da ich auf VBA und Solver angewiesen bin.
    Wenn man die Update-Version (2004 gekauft und 2008 nachgliefert bekommen) installiert, kann man sagen, behalte ebenfalls 2004?.

    Gruß,

    Max
     
  11. Paul-L

    Paul-L Jerseymac

    Dabei seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    453
    Also, im Moment hat für mich MS-Office 2008 und OSX 10.5 fast den gleichen Stellenwert. Sorry Leute, ich bin wirklich ein Apfel-Liebhaber, jedoch seit der Umstellung auf 10.5 häufen sich die Probleme, und wir haben neu instaliert und nicht "drüber gebügelt", da ein Upgrade die Systeme extrem verlangsamt hatte.

    Zu Office: Aus diversen Gründen benötigen wir noch das Excel 2004 (u.a. Tortengrafiken). Ich habe nun die Osterferien dazu genutzt, einen Fehler nachzuverfolgen, der unter Excel 2004 und Excel 2008 auftritt:

    [​IMG]
    Wie bin ich vorgegangen: MBP (Core Duo): OSX 10.5, iWorks 08 und iLife 08 installiert, inkl. der Updates. dann MS-Office 2004 (komplett) installiert, Word, Powerpoint, Messsenger und Entourage gelöscht. Office 2008 komplett installiert. Dann die Updates für 2004 und 2008 drüber.

    Danach jedes mal der Fehler, wenn ich eine Datei in einem Verzeichnis abspeichern wollte: Der eingegebene Dateipfad ist zu lang - unter excel 2004 und 2008. DiskWarrior zeigt, dass die Pfadtiefe i.O. ist. Andere Programme können auch abspeichern (Textedit, iWorks, Firefox, Safari,...)

    Ab einer Pfadtiefe von ca. 20 Zeichen tiefer als der persönliche Desktop tritt der Fehler auf.

    Am Anfang dachte ich, es könnte am Apple Remote Desktop liegen und habe deshalb alles schön brav von "Hand" (den Scheiben) installiert.

    Das gleiche Problem wieder!

    Ein zweites MBP (auch Core Duo) genommen ... und täglich grüßt das Murmeltier ....

    Auf einem G5 und MacPro, ohne Probleme über ARD und über die Scheiben.

    Auch das erneute Herunterladen der Updates (es könnte ja eines "defekt" sein), brachte keine Abhilfe.

    So stehe ich nun hier und kann mit Excel auf den MBP nicht vernünftig arbeiten. Ob das nun an Apple oder Microsoft liegt, entzieht sich meiner Kenntnis, mit 10.4.11 läuft das alles ....
     

Diese Seite empfehlen