1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Office 08 speichert nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von DerDennis, 15.11.08.

  1. DerDennis

    DerDennis Gloster

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    61
    Hallo zusammen,

    ich brauche bitte dringend eure Hilfe!

    Ich sitze gerade hier und schreibe eine Prüfung und jetzt weigert sich Windows Office 2008 mein Word-Dokument zu speichern. Es kommt die Fehlermeldung dass meine Festplatte voll ist. Es sind aber noch 6,xx GB frei!

    Auch einen übers Netzwerk angeschlossenen anderen Mac kann ich nicht beschreiben obwohl ich im Finder als Admin verbunden bin.

    HILFE!!

    PS: In Pages kann ich nicht kopieren, da es mir sonst meine ganzen Tabellen und Diagramme verhaut.
     
  2. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Alles markieren in dem Dokument, neues Word-Dokument aufmachen, alles einsetzen und schauen, ob das neue Dokument gespeichert werden kann.

    Carsten
     
  3. DerDennis

    DerDennis Gloster

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    61
    Auch schon probiert, geht leider auch nicht!
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Hast Du wenigstens die Sicherungskopie aller yx Minuten aktiviert?

    Geht das Speichern im rtf-Format? Unter anderem Namen natürlich! Hilft es vielleicht, unter einem anderen Dateinamen abzuspeichern?

    Was ist mit einem USB-Stick oder externe Festplatte oder einer CD?
     
  5. DerDennis

    DerDennis Gloster

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    61
    Das ist total verrückt, ich hab - bis auf die CD - schon alles ausprobiert! Die Speicherung alle x Minuten ist tatsächlich aktiviert, dadurch habe ich das Problem erst bemerkt, denn plötzlich während ich gerade getippt habe, kam die Fehlermeldung.

    Ich kann die Datei weder unter anderem Namen noch mit einem anderen Format speichern. Das was ich jetzt hinbekommen habe: Auf einem anderen Mac mit Screensharing und dann die Inhalte kopieren.

    Ich hatte das Problem schonmal mit einem Dokument, dass mir per Mail von einem Windows-Rechner geschickt wurde. Ich hab damals gedacht, dass Problem würde am anderen Rechner liegen. Damals hat es funktioniert, einfach die Inhalte in ein neues Dokument zu kopieren o_O
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Wie groß ist denn die Datei?
     
  7. DerDennis

    DerDennis Gloster

    Dabei seit:
    14.06.08
    Beiträge:
    61
    Schlappe 100KB
     
  8. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Ich habe hier noch eine ähnliche Diskussion gefunden.
    Die Idee mit der Zwischenablage (geht auch mit Quicksilver oder iClip, denke ich) klingt ganz gut, ist aber auch etwas riskant.

    Über die Links auf der Seite bin ich noch auf das hier gestoßen.


    Alles ohne Garantie!

    Immer schön Apfel + S drücken :p
     
  9. ra1ner

    ra1ner Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.04
    Beiträge:
    416
    Versuch's mal damit ...

    Den Fehler hatte ich auch. Ich erinnere mich nur nebulös, aber ich glaube, folgendes könnte funktionieren. "Datei" » "Speichern unter ... " wählen und dann unter einem anderen Word-Format sichern: .doc <-> .docx

    Ich meine, das hätte mich damals gerettet. Versuch's mal!

    R.
     

Diese Seite empfehlen