1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Office 08 aus den USA

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von CaptainVienna, 07.02.08.

  1. CaptainVienna

    Dabei seit:
    09.02.07
    Beiträge:
    57
    Hallo Kollegen,

    ich bin gerade für längere Zeit in den USA und würde mit gerne office 08 zulegen (149$ Studenten Version). Hier gibts natürlich nur die englische Version, obwohl ich natürlich wie immer mit der deutschen arbeiten möchte. Jetzt die Frage: Welcher Unterschied besteht überhaupt zwischen deutscher und englischer Version. Kann man die Sprache nicht (wie bei jeder Apple-Software) einstellen? Kann man deutsch evt. nachinstallieren? Ich hätte schon gerne eine deutsche Menüführung...

    Vielen Dank für die Hilfe..
    CV
     
  2. skuZz

    skuZz Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    30.12.07
    Beiträge:
    377
    hi, es ist leider nicht möglich die sprache nachträglich zuändern. Wenn du unbedingt die deutsche variante willst, dann musst du dich noch bis märz gedulden. ich selber benutze auch die englische und sehr zufrieden damit. Einen unterschied gibt es wahrscheinlich nicht, dass kann ich allerdings nicht genau sagen.

    gruß
     
  3. CaptainVienna

    Dabei seit:
    09.02.07
    Beiträge:
    57
    Hi vielen Dank für die Schnelle Antwort!

    Das heißt im Klartext, ich muss mit der englischen Menüführung leben, kann aber deutsche Texte ohne Probleme schreiben (Rechtschreibprüfung, Silbentrennung etc?).

    Gibst, sonst noch irgendwelche Probleme, an die ich im Moment nicht denke?
    CU
    CV
     
  4. inana

    inana Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    6
    Hey Captain Vienna,

    Ich verwende ebenfalls die englische Version und empfinde dies als wenig störend, da die meisten Anwendungen an der selben Stelle geblieben sind und ich sie deshalb intuitiv meist richtig verwende.

    Bezüglich deiner Frage nach Rechtschreibprüfung etc. kann ich dir gerne berichten, dass alles problemlos auch im deutschen Text funktioniert. Sogar "Synonyme" funktioniert...

    Beste Grüße
    inana
     
  5. CaptainVienna

    Dabei seit:
    09.02.07
    Beiträge:
    57
    Cool, vielen Dank.

    Dann werd ich mir das wohl zulegen. Ist erstens günstiger und wird wahrscheinlich das Arbeiten hier erleichtern bzw. beschleunigen (office 08 soll ja sol "schnell" sein:))

    CV
     
  6. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Schade, dass die beiden größten Softwarepakete (MS Office und Adobes CS) nicht multilingual sind.
    Ich nehm die deutsche Version (die übrigens ab spätestens nächster Woche "flächendeckend" verfügbar ist),
    da ich sehr gerne ein homogenes System habe.
    OS X ist das schon so sehr, dann sollte es auch an der Sprache nicht scheitern. ;)

    Aber bei dem Dollarkurs kann man sicher schonmal schwach werden. :D
     
  7. HarlekinX

    HarlekinX Gala

    Dabei seit:
    03.10.08
    Beiträge:
    51
    Hallo,

    angenommen man hat beide Versionen, die englische und die deutsche. Kann man das Office durch installieren von beiden Versionen nicht multilingual machen?

    Gibt es sonst eine Möglichkeit?

    Ich verstehe nicht, warum Office und auch Adobe CS für den Mac nicht multilingual angeboten wird, da OS X und die Apple Apps ja auch multilingual sind.

    Viele Grüße,
    HarlekinX
     

Diese Seite empfehlen