1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

offenes netzwerk unter windows

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von floree*, 01.05.09.

  1. floree*

    floree* Alkmene

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    33
    Hallo zusammen,
    ich such schon die ganze zeit bei google und auch im forum, finde aber nur ähnliche themen, aber nicht genau, was ich brauche.
    Ich benutze zu hause ein macbook mac os x 10.5 in meinem zimmer.
    im büro steht der windows pc, der an die fritzbox angeschlossen ist, über die ich ins internet gehe, und auch der pc und alle anderen pcs im haus über wlan.
    ich möchte gerne meine daten mit allen, aber in erster linie mit dem pc, der direkt an der fritzbox hängt, austauschen (win xp pro), und zwar so wie das bei uns in der arbeit funktioniert.
    da ist das folgendermaßen. der pc hat 2 festplattenpatitionen, wovon eine die serverplatte bildet, auf die alle pcs zugreifen (auch über sowas wie die fritzbox, nur von nem anderem hersteller, aber auch wlan). in der firma ist diese serverplatte für alle zugänglich, die in dem netzwerkbereich sind, ohne, dass die ein passwort eingeben müssen. ich war zwar nicht dabei, als das netzwerk gemacht wurde, aber ich glaube dass das so ist, und ich glaube es deswegen, weil wenn ich mein macbook in die arbeit mitnehem, dann erscheint im finder sofort das netzwerk und ich kann darauf zugreifen ohne einschränkungen. habe aber nie was an meinem macbook einstellen müssen, um den zugriff zu bekommen.
    daheim würde ich jetzt auch gerne den win pc auf der einen festplatte als server fungieren lassen, und zwar auch so, dass man sonst am macbook nix einstellen soll, höchstens vielleicht einmalig ein passwort. warscheinlich sollte ich das eher in nem windows-forum fragen weil ich ja am mac nix umstellen will, aber wenn man in nem win forum sagt, dass man nen mac damit verbinden will, ist man sowieso unten durch:)
    wäre also nett, wenn mir einer von euch da weiterhelfen kann... danke schon mal
    ps: vielleicht funktioniert dann auch der datenaustausch von diesem "haupt" win rechner und allen anderen win rechnern im haus, die über wlan auf die fritzbox zugreifen, das wäre optimal, wenn ihr das vielleicht noch kurz ansprechen könntet, aber vorerst würd mir der mac im netzwerk reichen.
    ich muss dazusagen, dass ich in solchen dingen leider überhaupt nicht fit bin:(
     

Diese Seite empfehlen