1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Öffnen mit..." -> Programme merken

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Bissy, 22.04.07.

  1. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    Hallo!

    Ich habe mal eine Frage. Habe über die Suche irgendwie nichts passendes gefunden.
    Gibt es denn die Möglichkeit, Dateitypen fest mit einem Programm zu verknüpfen?

    Bspw. habe ich mehrere MPEGs, die standardmäßig ja immer im QuickTime geöffnet werden.
    Da ich aber kein QT Pro habe, und mich das nervt, fürs Vollbild immer ein AppleScript auszuführen, würde ich die gerne immer mit VLC öffnen.

    Wenn ich jetzt sage "CTRL-Klick -> Öffnen mit... -> VLC", dann gilt das wie mir aufgefallen ist nicht für alle Dateien eben dieses Typs (MPEG), sondern nur für dieses eine File.
    Soll heißen, er merkt sich nur für DIESE Datei, dass er sie immer mit VLC öffnen soll.
    Wie kann man dies denn auf das ganze Dateisystem anwenden?

    *Bei Windows funktionierte das ;)

    Wenn mir jemand weiterhelfen kann, werde ich alle Windows-Erinnerungen, die ich noch im Kopf habe, für immer vergessen! ;)


    vg und vielen Dank
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... rechte Maustaste+Wahl (alt) drücken ---> immer Öffnen mit ... ;)
     
  3. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    oder das ganze in den dateiinfos des jeweiligen files festlegen. einfach das dateiinfofenster mit apfel+i öffnen und progi auswählen.
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Mit dem tool habe ich schlechte Erfahrungen.
    Aber warum ein Tool, wenn die Bordmittel es erlauben -> siehe uwe9.

    Er will es für alle Dateien, nicht alle einzeln.
    Du warst ja auch auf dem richtigen Weg, was fehlt, ist der Hinweis, dass in den Dateiinfos in der Rubrik Öffnen mit der Haken bei Alle Dokumente... zu setzen ist.

    Halte Dich an Dein Versprechen und lies dies hier.
     
  5. m00gy

    m00gy Gast

    Ich nicht.

    Ich find's sehr praktisch, in den Systemeinstellungen gleich alles "bei der Hand" zu haben, ohne immer erst eine Datei mit dem entsprechenden Format suchen zu müssen, um die Zuweisung vornehmen zu müssen. Wobei einem natürlich unbenommen bleibt, den Systemweg zu gehen - zumal wenn man vielleicht wirklich nur EINEN Dateityp zuordnungstechnisch ändern will/muss.
     
  6. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Wieso suchen?
    Wenn ich die Einstellung brauche, hab ich die Datei bereits.
     
  7. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Ich auch, jetzt kann ich meinen Standard Browser nicht mehr auswählen...
     
  8. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ich nehme an, Du meinst mit "ich auch", dass Du dieses überflüssige Tool eingesetzt hast?
    Versuche es zu löschen. Meiner Erinnerung nach, war es nicht so einfach.
    Wichtig, es aus den preference.panes zu entfernen.
     
  9. m00gy

    m00gy Gast

    Jein. Wenn ich mein System neu aufsetze, dann stelle ich es gerne so ein, dass z.B. sämtliche Textdateien, egal welches Format sie haben mögen, mit Textmate geöffnet werden sollen. Das mach ich direkt nach der Neuinstallation mit dem o.g. Tool und gut ist's - genauso wie ich alle .rtf Dateien gerne mir Word und nicht mit Texteditgeöffnet haben will. Natürlich könnte ich - prinzipiell - warten, bis ich auf dem neuen System zum ersten Mal eine .rtf Datei habe und diese öffnen möchte, ich hab's aber gerne so, dass ich dann nicht errst merke: Upps, wollte ich ja gar nicht...

    Der langen Rede kurzer Sinn: Jeder so, wie er mag.
     
  10. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Was ist das denn für eine Funktion? ;)
    Im Ernst, habe ich seit Anfang 2004, also 10.2.2 noch nicht gemacht.
    Wozu machst Du das denn und vermutlich häufiger ?
     
  11. m00gy

    m00gy Gast

    Muss ich das jetzt wirklich erklären?

    Ich hab erst die Tage wieder zwei meiner Macs ausgemustert und in die Schule gestellt. Diese Macs habe ich komplett neu eingerichtet, weil ich in der Schule einfach gerne ein völlig neues und sauberes System haben wollte und dafür brauchte ich das z.B. Dann habe ich neulich bei meinem Mac Mini die Festplatte gewechselt - da ich kein externes Laufwerk zur Hand hatte, in das ich die eingebaute SATA-Festplatte hätte bauen können, hab ich kurzerhand das System neu aufgesetzt. Vor ein paar Wochen habe ich ein altes, buntes iBook bei eBay gekauft - weil ich einfach gerne mein "eigenes" System dadrauf haben wollte, habe ich das System neu aufgesetzt. Bei meinem Powerbook ist Ende letzten Jahres die Festplatte ausgetauscht worden - der Händler hat dann das System neu aufgesetzt und ich habe...

    Soll ich noch mehr Rechtfertigungsgründe anbringen, warum ich RCDefaultApp einsetze?
     
  12. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Du bist ja schnell eingeschnappt.
    Ich habe doch bloss gefragt, warum Du häufig System neu aufsetzt, dies hat mit RCDefaultApp gar nichts zu tun.
    Und schon gar nicht habe ich nach einer Rechtfertigung verlangt.

    Ich entschuldige mich in aller Form, dass ich Dich etwas gefragt und Dich damit offensichtlich belästigt habe. :-c
     
  13. m00gy

    m00gy Gast

    Nein, ich bin nicht eingeschnappt. Ich hab halt nur gedacht, dass man so ein Thema irgendwie auch totreden kann ;)

    Nicht weinen, komm, hier ist ein Versöhnungs- [​IMG]
     
  14. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ich mag Cookies aber nicht :)
     
  15. m00gy

    m00gy Gast

    Okay, ich hab alles versucht. Dann müssen wir wohl doch weiter über RCDefaultApp diskutieren ;) :p
     
  16. adrastos

    adrastos Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    7
    ähm... geht nicht... ich habs 1000 mal versucht. es kommt auch der dialog "immer öffnen mit..."
    ich wähle für meine videos vlc aus... trotzdem werden sie immer wieder mit quicktime geöffnet.

    woran liegt das? :(
     
  17. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    vermutlich am format. qt wird da offenbar bevorzugt erkannt.
    ich empfehle folgendes:
    für alle erwünschten files (alle auswählen) apfel+i wählen und im infofenster das gewünschte programm auswählen. im folgenden sollten die files dann immer mit dem zugewiesenen progi geöffnet werden.
     
  18. adrastos

    adrastos Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    7

    das ist so natürlich nicht möglich, da sich zum einen die ca. 4 trillionen files in unterschiedlichen ordnern befinden und zum anderen es ja auch für alle in zukunft verwendeten dateien funktionieren soll.

    ich habe das oben beschriebene tool verwendet und somit das problem gelöst. wundere mich eben nur, dass es nicht über die apfel+re-klick-methode geht.
     

Diese Seite empfehlen