1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Öffentlicher Ordner Ausführen Erlauben?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von AssA, 28.08.09.

  1. AssA

    AssA Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.03.09
    Beiträge:
    6
    Hi

    ich war heute in der Uni, als mich einer mit einem (etwas zu) breiten Grinsen anschaute und meinte, ich solle doch mal in meinen (ich habe ein MacBook 13" Alu mit, wer hätts gedacht, Mac Leopard drauf) Öffentlichen Ordner schauen.

    Das tat ich.

    Siehe da, ich hatte dort 49 Kopien eines Ordners mit dem Namen "mach deinen Rechner zu".

    Verschämt suchte ich nach einer Möglichkeit.

    Ich fand im (Cmd-I) Menü des Ordners die Möglichkeit, bei "everyone" nur Lesen einzustellen, kein Schreiben. Was ich jedoch schlecht finde, weil ich auch möchte, dass mir meine Leute beim Sharen etwas reinschreiben können.

    Dann meinte er, er könne auch "ausführen" also .exe s und batch, oder shell dateien öffnen.

    Nun über das Cmd-I menü kann man leider nichts zum Thema "Ausführen" finden.

    Was kann ich machen?

    Ich habe über das Terminal, die Rechte auf 704 gestellt, bzw. für "everyone" r-- und nicht rwx.

    Aber wie gesagt, ich möchte, dass man etwas reinschreiben kann. Ist das schlimm?

    Zweitens, ich hab nen Mac, in wie fern ist das für mich gefährlich, wenn da jemand was ausführen kann?

    Was muss ich beachten, vor Allem, es ist eine Universität, also Uni = viele totale Freaks, die einfach alles machen würden, um deinen Rechner zu schrotten = spaß.

    Bitte um Hilfe.

    Muss ich jeden Ordner den ich freigebe bei Mac über chmod am Terminal auf 704 stellen?

    Was kann ich machen?

    Help

    Danke

    ich.
     
  2. AssA

    AssA Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.03.09
    Beiträge:
    6
    Was ich noch bemerkt habe.

    ich habe den Ordner auf r-- für everyone gestellt. also nur lesen.

    Nun kann ich mit dem anderen Mac im Netzwerk NICHT den Ordner öffnen!

    Wenn ich aber über cmd-I everyone auf "NUR LESEN" stelle, was ja r-x ist, also lesen und ausführen! nur dann kann ich mit dem anderen Mac darauf zugreifen.

    Das ist komisch.

    Das heist, wenn ich mich schützen möchte und das ausführen verbiete, kann man mich nicht sehen. Wie macht man das richtig?
     

Diese Seite empfehlen