1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ODF Files mit Office 2008 öffnen

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von hawkril, 22.09.09.

  1. hawkril

    hawkril Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    93
    Hallo,

    Ich hab mal eine Frage zu MS Office 2008:

    Ist es möglich mit Office 2008 ODF (speziell .odt und .ods) Dateien zu öffnen ? So macht es dies nämlich nicht und das Add-in von Sun ist anscheinend nur für Windows.

    Wäre für jeden Tip dankbar ;)

    Oder bleibt mir nur die OOo Installation?

    LG

    hawkril
     
  2. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Dir bleibt nur OOo. So leid es mir tut.
     
  3. el caramba

    el caramba Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.08.07
    Beiträge:
    441
    textedit öffnet es auch am mac
     
  4. hawkril

    hawkril Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    93
    Aber nur Textdokumente oder ? Keine Tabellen ?

    vielen dank fuer die Antworten .. Sieht wohl nach OOo Installation aus .. Wie siehrs denn mit iWork aus ?

    lg
    t
     
  5. el caramba

    el caramba Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.08.07
    Beiträge:
    441
    hatte bisher nur text dokumente
     
  6. pixelakrobat

    pixelakrobat Erdapfel

    Dabei seit:
    04.07.10
    Beiträge:
    4
    TextEdit öffnet auch ODS

    TextEdit öffnet auch ODS (= Open Document Spreadsheets) - dieser Threat gab mir den richtigen Tip! Danke!:)
     

Diese Seite empfehlen