1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

ODBC-Treiber an Xeon-Macs

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Schnuller, 15.01.10.

  1. Schnuller

    Schnuller Tokyo Rose

    Dabei seit:
    14.01.06
    Beiträge:
    71
    Hallo allerseits,

    beim Installieren eines ODBC-Treibers am Xeon-Mac (10.5.6) speichert er nicht die Einstellungen!
    D.h. beim Neustart muss das Programm jedesmal neu installiert werden.

    Alle anderen (älteren) Macs machen keine Probleme.

    Kennt jemand die Problematik und wie kann Abhilfe geschaffen werden?

    Danke
     

Diese Seite empfehlen