1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

OD: Anmeldeskript für Windows Clients, User-Share als homedir mounten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von Rolli, 20.03.10.

  1. Rolli

    Rolli Braeburn

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    46
    Ich bins wieder :innocent:

    Ich habe meine Windows-Clients erfolgreich an meinem Open Directory-Master angemeldet.

    Nun möchte ich per Anmeldeskript den auf dem Server befindlichen Benutzerordner in "Eigene Dateien" mounten.

    Serverseitig liegen die Benutzer-Profile für die Dosen auf \\osxserver\users\profiles\user1

    Erste Frage:
    Wohin muss das Anmeldeskript, in meinem Fall rdlogon.bat, gespeichert werden? In das o.g. Profil-Verzeichnis?

    Zweite Frage:

    Wie lauten die Befehle für das Skript? net user user1 /homedir:\\osxserver\user1\Documents klappt irgendwie nicht.

    Sorry für die sehr windowslastige Frage :)

    Gruß,
    Rolli
     
  2. lobo

    lobo Gloster

    Dabei seit:
    05.11.04
    Beiträge:
    61
    zur ersten Frage:
    /etc/netlogon/

    zur zweiten Frage:
    Ich mounte unsere Ordner so und es klappt.

    NET USE G: \\srv0560\toller_ordner

    außerdem hauen ich in das script dann gleich noch die zeitsynchronisation (für kerberos) mit

    net time \\srv0160 /set /yes
     

Diese Seite empfehlen