1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

OCZ Vertex non Mac Edition

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von deepinpowder, 17.06.09.

  1. deepinpowder

    deepinpowder Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    415
    Hy,

    wie in einem anderen Thread beschrieben, habe ich ein neues MBP 15 " mit 7200 FP bestellt. Auch bekannt, das die Platte eher zur Massage dient. Vernünftig kann man nicht damit arbeiten.

    Da ich eh eine SSD haben wollte, eher später als jetzt, habe ich jetzt eine OCZ Vertex bestellt, leider, und das war mein Fehler, die normale Platte und NICHT die Mac Edition.

    Die Platte kommt morgen an.

    Jetzt die Frage:

    Kann man auch die normale Platte (non Mac Edition, diese soll etwas langsamer sein, damit OSX nicht abschmiert) benutzen, oder soll ich diese lieber zurücksenden? Leider hat der Händler die Platte nicht da, somit hätte ich noch eine längere Lieferzeit und dann wäre auch mein 14 Tag Rückgaberecht für mein MBP verstrichen.

    Alles ein Problem, vielleicht könnt Ihr mir einen Tip geben.... Danke..

    Vielleicht hat ja einer eine OCZ non Mac Edition in einem MBP? Infos sind sehr willkommen.

    Gruß

    deep
     
  2. Insane.J

    Insane.J Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    567
    Die normale OCZ Vertex und die Mac Edition unterscheiden sich nur am Aufkleber und im Preis. Die Firmware und die Übertragungsraten sind absolut identisch.
    OCZ schreibt einfach Mac Edition drauf und verlangt dafür einen ordentlichen Aufpreis.
     
  3. deepinpowder

    deepinpowder Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    415
    Sicher?

    Es gibt, ich finde den nicht mehr, einen Thread der beschreibt, daß OSX mit der schnellen Platte nicht oder nur bedingt, arbeiten kann. Deshalb soll es die MAC Edition geben...
     
  4. Insane.J

    Insane.J Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    567
    Absolut sicher. ;)
    Ich hätte Dir aber eher die Super Talent Ultradrive ME empfohlen, diese ist ebenfalls Baugleich mit der OCZ Vertex (verwenden beide den Indilinx Controller) und ist deutlich günstiger.
    Hab die SSD selber im MacBook, bin absolut begeistert.
     
  5. deepinpowder

    deepinpowder Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    415
  6. Insane.J

    Insane.J Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    567
    Das Problem trat nur mit der alten Firmware auf. Wurde ja inzwischen behoben.
     
  7. deepinpowder

    deepinpowder Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    415
    Dann noch eine Frage:

    Wie teste ich dann morgen die Firmware?

    Ich habe im Büro nur ein Win XP Rechner.....

    Gruß
     
  8. Insane.J

    Insane.J Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    567
    HD Tune installieren. Im DropDown Menü wo man die Laufwerke auswählt, steht dann direkt die Firmware Version.

    [​IMG]

    Version 1.30 ist die neueste, wenn noch 1.10 installiert ist, dann auf der OCZ Homepage die neue Firmware downloaden und die Anleitung befolgen.
     
  9. Mr Power

    Mr Power Starking

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    214
    Mal etwas anderes: Gibt es eigentlich TRIM (lese immer es kommt in Windows 7, läuft bereits unter Linux und geht per Tool auch unter Vista) auch am Mac? Bzw. ist es überhaupt nötig? Kennt sich da jemand aus?
     
  10. MarkStarkWien

    MarkStarkWien Gloster

    Dabei seit:
    16.06.09
    Beiträge:
    65
    ich würde eh die Supertalent 128 GB nehmen; lt macwelt ist das ziemlich viel Schrott auf dem Markt?
     
  11. deepinpowder

    deepinpowder Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    415
    Die Supertalent soll, so Insane, baugleich sein. Die OCZ kostet ein paar Euro mehr. Ob das stimmt? Keine Ahnung, deshalb dieser Thread.
     
  12. Insane.J

    Insane.J Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.12.07
    Beiträge:
    567
    Der TRIM-Befehl wird in MacOS X bisher nicht unterstützt, ich denke aber, dass Apple den TRIM-Befehl in Snow Leopard integrieren wird.
    Super Talent und auch OCZ bieten dafür momentan ein TRIM-Tool - derzeit nur für Windows - an.

    Die Vertex und die Ultradrive sind definitiv baugleich. Super Talent bietet die SSD etwas günstiger als OCZ an. Beide verwenden wie gesagt den Indilinx Barefoot Controller, somit gibt es nur preisliche Unterschiede zwischen den beiden Herstellern. ;)
     
  13. floctiosus

    floctiosus Fuji

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    38
    Soweit ich gelesen habe ist momentan die intel X25 die beste SSD für Privatanwender auf dem Markt.

    Gibt es leider bisher nur mit bis zu 160 GB und ziemlich teuer.

    Dafür aber deutlich besser.
     
  14. deepinpowder

    deepinpowder Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    415
    Hy,

    also von Speed her sollen die OCZ und G... besser sein. So ein Test im Web.

    Gruß
     
  15. crazysonic

    crazysonic Jonagold

    Dabei seit:
    28.10.08
    Beiträge:
    21
    hi,

    hab seit 3 wochen auch die supertalent (FTM28GX25H) in meinen MacBook drin und bin absolut begeistert bis jetzt...
     
  16. die Zwei

    die Zwei Antonowka

    Dabei seit:
    18.03.06
    Beiträge:
    355
    Wie sieht es aktuell mit dem Trim-Tool aus in SL? Bzw. was wird Apple diesbezüglich machen?

    Hat jemand etwas gehört?
     

Diese Seite empfehlen