1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Objektinfos werde falsch angezeigt und leere Ordner

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von l3roc, 16.09.06.

  1. l3roc

    l3roc Carola

    Dabei seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    109
    Hallo, habe mir eine Netzwerkfähige HDD geholt die an meinem router angeschlossen ist.
    So jetzt habe ich auch schon ganz viele daten drauf kopiert. so weit so gut. nur zeigt er mir nicht bei jedem Ordner die Objektinfos an und bei anderen zeigt er an, dass keine Objekte vorhanden sind. wenn ich den ordner öffne is dem auch so. obwohl was drin ist. wenn ich einen neuen ordner erstelle, dann wird mir prompt der inhalt angezeigt. aber das kann es doch nciht sein. Format der Platte ist NFS. was auch immer das für ein format ist. hatte sie deswegen nicht in fat32 oder mac journaled formartiert weil sie sofort erkannt wurde und ich volle zugriffsrechte habe. was kann ich tun?? hat einer eine idee?
     
  2. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    mal in den darstellungsoptionen nachgesehen, ob da die haken gesetzt wurden?
     
  3. l3roc

    l3roc Carola

    Dabei seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    109
    ja sind gesetzt
     

Diese Seite empfehlen