1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Objektinfo - Kapazitätstatus aktualisieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Apfelfreund, 20.12.05.

  1. Apfelfreund

    Apfelfreund Granny Smith

    Dabei seit:
    20.12.05
    Beiträge:
    14
    Hallo!

    Habe eine Frage zu den Objektinfos auf dem Schreibtisch. Mir wird angezeigt wie groß meine Festplatte ist und was noch zur Verfügung steht an Speicherplatz.

    Da ich nur eine 40er Platte in meinem Mac Mini habe und die Daten manchmal im Verhältnis zu HDD recht groß sind, ist mir eine stets aktuelle Aussage meiner Kapazität sehr wichtig.

    Der Schreibtisch hat aber meist über Stunden, ich kann das nicht einordnen, einen "alten" Status im Objektinfo.

    Kann ich durch eine Tastenkombi dies aktualisieren, ist das Einstellungssache? Vielleicht gibt es auch eine nette Software, die mir "in Zahlen" den Status in die obere Leiste zaubert?

    Gruß
     
  2. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Ok, für dein Problem fallen mir mehrere Lösungen ein:

    Um die Informationen zu aktualisieren gibt es einen Trick: Erstelle ein neues AppleSkript mit dem Inhalt
    Code:
    tell application "Finder"
    	delete (make new folder at (front window))
    end tell
    Speicher es als Programm (falls du willst such dir ein hübsches Icon oder du lädst es dir HIER) und leg es dir ins Dock oder wo auch immer du darauf zugreifen willst (du kannst es auch in den Finderfenstern in die obere Leiste ziehen, da wo die Pfeile usw sind...). Das Skript tut nix anderes als einen neuen Ordner zu machen und in den Papierkorb zu legen, was den Computer dazu bringt, die Ansicht zu aktualisieren... Nicht sehr elegant, aber es funktioniert.

    Oder du lädst dir eines der folgenden Programme:
    shadowDisk X - zeigt Auslastung in der Menüleiste an (kannst du ja zum Startobjekt machen und wenn dich das Dockicon stört: mit Dockless ausblenden)
    HardStat - Widget
    Storij - Widget

    Hoffe dir geholfen zu haben!
    Gruß, zause
     
    #2 zause, 21.12.05
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.05
  3. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Es ist nicht möglich, dem OS so zu sagen, dass es die Zahlen mal aktualisieren soll? (Mir ist das nämlich auch schon störend aufgefallen) Mac OS kennt doch die aktuell freie Kapazität meiner Festplatte (Wenn ich nämlich mit Apfel+I die Infos anschaue, steht da alles richtig drin), wieso übernimmt die Anzeige auf dem Desktop nicht das, was im Infofenster drin steht?
     
  4. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Frag mich nicht warum es manchmal so lang braucht, bis es aktualisiert: ich weiß es nicht. Bei Windows gibts da die F5-Taste, die ich dort schätzen gelernt habe...
     
  5. BlackBook

    BlackBook Erdapfel

    Dabei seit:
    10.12.06
    Beiträge:
    4
    hmm.. mich stört das schon auch arg, vor allem wenn man grosse dateien in der gegend rumschiebt, weiss man nicht mehr was grad sache ist.

    ich will aber mein system nicht noch mit unnötigen programmen belasten, bzw. will diese nicht auch noch aufrufen müssen, schliesslich ist die kapazitätsanzeige ja da. wie kann man die einfach so aus laufendem betrieb ohne sonstige hilfsmittel aktualisieren?? (die f5-taste für den mac muss her... ;))
     
  6. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Ich hätte da noch einen Tip, auch wenn es nicht genau das ist, was du suchst:
    Wenn du immer auf dem Laufenden sein willst, empfehle ich dir auch das Widget iStat pro. Es zeigt dir die Festplattenauslastung nach 1-2 Sekunden wieder richtig an. Du kannst ja auch, falls dich das nervt, die Dinge wie Prozessorauslastung, Arbeitsspeicher etc. ausschalten.
     
  7. Skylar

    Skylar Gast

    Also ich habe das gleiche Problem auch: obwohl ich noch ca. 25 GB frei hab, zeigt mir die Info-Anzeige unter dem Festplattensymbol auf dem Desktop an, es wären nur noch 3,13 GB frei.

    Es muss doch irgendwie gehen, diese Anzeige aktualisieren, sonst wäre diese ja total sinnlos! Und vor allem fehlerhaft... o_O

    Oder: steht die gegebene Info für was ganz was anderes?

    Wäre echt super, wenn da jemand helfen könnte. :)

    Grüße,
    Skylar
     
  8. _seppel_

    _seppel_ Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    557
    Ist unten rechts im Finder nicht so ein kleiner Aktualisierungspfeil???
    Sitze gerade an einem Windows Computer!
    Der zeigt die Kapazität ja eh nur an, wenn man ihn explizit genau darauf hinweist! ;)
     
  9. Skylar

    Skylar Gast

    Hm, also einen Aktualisierungspfeil find ich da gar nicht!
    Nach dem Neustart ist der freie Festplattenspeicher auch aktualisiert, aber man startet sein MacBook auch nicht so oft bzw. täglich neu... o_O

    Naja, anscheinend hat hier leider niemand eine Idee :(

    Grüße,
    Skylar
     

Diese Seite empfehlen