1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

O2 vs. Telekom

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von RHCP, 04.03.09.

  1. RHCP

    RHCP Bismarckapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    144
    Hallo.
    Ich habe folgendes Problem: Im Mai läuft mein Handytarif aus. Momentan bin ich bei der Telekom und nutze einen Vertrag mit Inkl-minuten.Jedenfalls wollte ich zu O2 wechseln auch aus dem Grund da viele Kommilitonen dieses Netz nutzen und es in meinen Augen die besseren Angebote hat. However ruft mich heute einer aus der Kündigungsabteilung der Telekom an und versucht natürlich mit allen Mitteln mich als Kunde zu behalten und bietet mir Extras an wenn ich einen neuen Vertrag bei denen abschließe.

    Jetzt kommt der springende Punkt:
    Der T-Mobile Mitarbeiter offenbarte mir dass O2 (die das Telekom-Netz mitbenutzen) kein Netz mehr haben würde da die Telekom den Vertrag zur Mitbenutzung gekündigt hat (oder er ist ausgelaufen)....Ich kann mir das eigentlich nicht vorstellen und fühle mich grad ein wenig verarscht....Ich habe eigentlich von vielen Leuten Gutes über die O2 Verträge gehört. Niemand hatte Probleme mit dem Empfang oder dem Netz....Die Partnerschaft zwischen O2 und Telekom soll erst am 1.3. ausgelaufen sein....Hatte jemand von euch schon Probleme?

    Danke schonmal im Voraus für Antworten ;)
    Grüße
     
  2. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    woher kommst du denn und wo bewegst du dich so?
     
  3. RHCP

    RHCP Bismarckapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    144
    Komme aus der Nähe Mainz und beweg mich auch dort :p Quasi Rhein-Main Gebiet....
     
  4. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    O2 hat inzwischen (fast) überall ein eigenes Netz und brauch das Roaming von der Telekom nicht mehr. Das die kein Netz haben ist schlicht falsch.
     
    zaphodbeeblebro gefällt das.
  5. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    ich bin auch aus mainz
    studiere auch da, und ja wechsel zu o2:)

    o2 hatte immer ein roaming mit der telekom, das heißt man konnte in ländlichen gebieten, wenn das o2 netz nicht erreichbar war, ins t-netz wechseln.
    aber o2 hat sein netz überall ( nicht 100 % von deutschland, aber in den größen städten und umgebung ) so ausgebaut, dass sie nicht mehr auf das roaming angewiesen sind.
    also du machst mit o2 nix falsch...
     
  6. Feriengott

    Feriengott Stechapfel

    Dabei seit:
    04.06.07
    Beiträge:
    163
    Bei mir im Haus hat die ganze Familie mit O2 so gut wie gar keinen Empfang... Mit der Telekom schon und ich wohne zwischen Nürnberg und Erlangen, was keine ländliche Gegend ist.
     
  7. RHCP

    RHCP Bismarckapfel

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    144
    Okay. Danke ich hatte nämlich vor mir den 250 Inklusivminuten zu holen. Der ist bei O2 deutlich günstiger als bei der Telekom und als Student bekomme ich noch ein SMS Paket. Und der Mitarbeiter von der Telekom meinte noch zu mir O2 hätte 2-3 % Netzabdeckung -.-

    Hab auch mal geschaut aber bin nicht wirklich fündig geworden bezüglich der Netzgeschichte...-.-

    Ich studiere übrigens auch in Mainz :p
     
  8. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    also auf dem campus hast du o2 netz:)
    und da du sicher ein fleißiger student bist, verbringst du ja sicher auch 18 stunden am tag auf dem campus...
     
  9. Luke2977

    Luke2977 Normande

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    583

    das bestimmt.

    Aber er kann doch auch einfach mal bei O2 auf der Seite schauen oder hier: http://gisweb.o2online.de/wlsp/app?service=external&page=ExternalGSM
     
  10. Senuti

    Senuti Antonowka

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    356
    Zwei Leute meiner Familie (alle im selben Haus) haben O2-Verträge und zwei weitere benutzen Fonic (gleiches Netz, da Tochertfirma von O2) und wir haben allesamt den ganzen Tag und die ganze Nacht (denke ich mal...für gewöhnlich schlafe ich da) Empfang.
    Wie schon hier erwähnt wurde baut O2 sein eigenes Netz aus aber Roaming funktioniert nach wie vor noch mit T-D1.
     
  11. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    In der anderen Richtung schauts besser aus. Zwischen Nürnberg und Neumarkt hab ich bei meinen Eltern inzwischen fast überall Empfang - und da gehts ja schon Richtung Oberpfalz ;) :p
    Also ich war mit O2 vom Service her extrem unzufrieden, weshalb ich jetzt nach glaube 7 Jahren zum ersten Mal meinen Anbieter wechsel. Halten will mich O2 scheinbar auch nicht, weil ich bisher noch nicht auf meine Kündigung kontaktiert wurde...
    Mal sehen, wo es mich im Juni hinverschlägt - vielleicht zu T-Mobile?
     
  12. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    4.228
    Ich war 8 Jahre bei O2 und das nur weil wir dort 200 SMS inklusive hatten und zuletzt eine SMS Flat im O2 Netz aber nun sind wir bei der Telekom weil ich Qualität will und dafür auch gerne zahle. Zu Hause schlechten Empfang, unterwegs oft nur 1-2 Balken, auf dem Land immer wieder Probleme und in manchen Waldbereichen auch kaum Empfang hier in der Umgebung in Duisburg.

    Von daher Telekom Forever. Mehr bezahlen - keine Sorgen - ist mir lieber :)
     
  13. TobiS

    TobiS Alkmene

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    31
    O2 hat teilweise das Roaming mit T-Mobile gekündigt. Ich hatte O2 und war voll zufrieden, hatte immer Netz da ich mich ja auch bei Telekom einloggen konnte. Irgendwann hatte ich und meine Freunde plötzlich kein Netz mehr und auch bei D1 konnte man sich nicht mehr einloggen. Dann kam ein Brief mit dem freundlichen Hinweis das O2 sein Netz immer mehr ausbaut und somit teilweise das Roaming mit der Telekom gekündigt hat. Ich hab nun seit 5 Monat bei uns absolut kein Netz mehr. Ich wollte fristlos kündigen, aber keine Chance.

    Wenn Du in der Stadt wohnst ist O2 denk ich kein Problem, in den weiten des Landes kann es aber echt übel sein.
     
  14. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    4.228
    Wenn Du an Deinem Wohnort kein Netz mehr hast, und Du bist nicht umgezogen, kannst Du fristlos kündigen.
     
  15. TobiS

    TobiS Alkmene

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    31
    Wo steht das? Ich, mein Bruder und mindestens 7 Bekannte haben das Problem das wir kein Netz mehr haben. Wir haben uns alle massiv beschwert, aber kündigen kann man definitiv nicht. Wir haben nur eine Grundgebührbefreiung erhalten.
     
  16. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    4.228
    Ja dann ist doch alles tutti. Anderen Anbieter und fertig wenn Du eh nichts zahlen musst. Ist doch praktisch ne Kündigung.
     
  17. TobiS

    TobiS Alkmene

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    31
    Na ja, mal schauen. mein Vertrag läuft noch bis November 09 und die Befreiung hab ich bis März 09. Ich werd jetzt nochmals beschweren und nochmals auf die Kündigung drängen. Und dann gibts hoffentlich endlich ein iPhone:)
     
  18. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    4.228
    Also ich kenn das nur so das wenn man einen Vertrag eingeht und dieser nicht mehr erfüllt wird dann ist der Vertrag für die Tonne also können die sich noch so doof stellen. Ich habe es auch aufgegeben mich da zu ärgern. Der beste Freund meines SV ist Anwalt und der schreibt 2 Minuten einen Brief und dann geht sowas :cool:
     

Diese Seite empfehlen