1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

o2 vs. T-Mobile

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von glitschikuh, 15.11.08.

  1. glitschikuh

    glitschikuh Braeburn

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    45
    Hallo,
    ich habe momentan ein iPhone 3G mit Sim-Lock auf T-Mobile, und nutze es mit einer Xtra Karte. Nun ist das doch echt sau teuer, wegen Daten, usw. und man kann ja auch kein Datentarif zu einer Xtra Karte dazubuchen...
    Ich habe mir überlegt ob ich, wenn das Unlock fürs iPhone 3G rauskommt, was ja bald zu erwarten ist, zu o2 zu wechseln... Dafür habe ich folgende Rechnung aufgestellt...

    Genion S
    Vorteil: 0 € mtl. Grundgebühr
    Vorteil: 0 Monate Vertragsbindung
    - 19 Cent / SMS
    - 19 Cent / Minute alle Netze
    +
    Datentarif Internet Pack-M 200 MB
    10 € mtl. Grundgebühr
    ____________________
    0€ Telefontarif + 10 € Datentarif = 10 € monatliche Grundgebühr
    ggf. 40 - 50 SMS (7€ - 8 €)
    ggf. 10 - 15 Min (2 € - 3 €)
    ___________________________________________

    ca. 20 € Monatlich

    1. Frage: hat jemand Erfahrung mit den Datentarif und dem Genion S Vertrag?

    Um jedoch nicht auf ein Unlock angewiesen zu sein, habe ich noch zusätzlich einen Vertrag von T-Mobile verglichen, hierzu meine Rechnung:

    Relax 50
    Nachteil: 9.95 € mtl.Grundgebühr
    Nachteil: 24 Monate Vertragsbindung
    19 Cent / SMS
    Nachteil: 29 Cent/ SMS
    Vorteil : 50 Inklusivminuten in alle Netze
    +
    Datentarif web'n'walk Time 300 Min.
    4,95 € mtl. Grundgebühr
    ____________________
    9,95€ Telefontarif + 4,95 € Datentarif = 14,90 € monatliche Grundgebühr
    ggf. 30 - 40 SMS (5€ - 7 €)
    ggf. 15 - 25 Min (0€)
    ___________________________________________

    ca. 20 - 22 €

    2. Frage: Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Time 300 Paket? Wie funktioniert das beim iPhone? Wie kann ich meine Kosten kontrollieren, weil beim iPhone ist ja nur die Datenmenge, und nicht die Surflänge angezeigt.

    In Betracht gezogen werden von mir, das Vorteil dass 50 Inklusivminuten bei T-Mobile dabei sind, was nicht der Fall bei o2 ist, aber dass man an 24 Monate Vertragsbindung bei T-Mobile gebunden ist.

    Der Vorteil wär, wenn ich bei T-Mobile bleibe, dass ich meine Nummer nicht portieren muss, weil die würde die gerne behalten... Aber das bezahlen ist auch nicht das Problem.

    Vielleicht könnt ihr mir bei der Entscheidung weiterhelfen, da ich inzwischen mir nicht mehr sicher bin, und ich die Entscheidung nicht einfach so fällen will :)

    Danke im Voraus
    LG
    Michael
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    die hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt ... ;)
     
  3. Funky_Stu

    Funky_Stu Morgenduft

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    164
    Wollte ich auch gerade schreiben...

    Was du vielleicht noch bedenken solltest: das o2 Netz ist bei weitem nicht so gut wie das von T-Mobile ;)

    Allein wenn kein UMTS verfügbar ist hast du bei o2 nur GPRS :D ;)
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Ach, Genion S hat bei Neukunden auch eine Grundgebühr neuerdings.
    Funky_Stu: Das stimmt, aber gerade in den Ballungsgebieten habe ich keine Probleme mit dem UMTS Netz von O2. Sobald es ländlicher wird, sollte man sich aber bei D1/D2 umschauen.
     
  5. glitschikuh

    glitschikuh Braeburn

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    45
    Die UMTS-Abdeckung ist kein Problem da wo ich wohne, Saarbrücken, T-Mobile ist aber echt besser, das ist mir bekannt...
    Wie hoch soll denn die Grundgebühr sein bei Genion S ? Da gibts doch 0,00 € Grundgebühr, oder 10 € mit einem Handy, wenn ich mich richtig erinner...

    Ich zweifel halt nur an, wie ich mit Zeit und nicht Volumen für den Datentarif zurechtkomme...
     
  6. Sidd0r

    Sidd0r Carola

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    114
    mit o2 kann man sich ohne weitere Kosten ins TMobile Netz einwählen (hat bei mir zwar noch nie geklappt, aber es soll gehen :)...). Das sagte mir zumindest o2 vor ein paar Tagen...
     
  7. glitschikuh

    glitschikuh Braeburn

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    45
    Also ich mein, ob man das so leicht kontrollieren kann mit der Zeiteinschränkung, wie man es mit einem Datenvolumeneinschränkung kann... ?
     
  8. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    nimm den webnwalk m mit 300mb.die time variante ist viel zu riskikoreich und ich denke auch schnell versurft.
     
  9. Oemmel

    Oemmel Jamba

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    55
    Der Genion S ist meiner Meinung nach leider sehr unattraktiv geworden. 2,50 € Grundgebühr und 25 cent / min.!
     
  10. Betamax

    Betamax Carola

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    114
    Habe genau diese Konstellation (alter Genion S ohne Grundgebühr, IP M für 4.25€ mit 200MB draufgebucht). Schliess den Vertrag im Shop ab, da bekommst du dann noch 15% Rabatt auf die komplette Rechnung jeden Monat, also z.B: das Paket M nur noch 8,50€.

    Die Netzabdeckung von T-Mobile ist meist etwas besser, aber O2 hat stark aufgeholt und bietet schon jetzt fast überall EDGE an wo es kein HSDPA gibt, bis Ende des Jahres im ganzen Netz. Wo es kein EDGE gibt, gibt es immer HSDPA. Auch auf dem Land ist die Abdeckung mittlerweile meistens gut, ich wohne hier sehr ländlich, gibt nicht mal DSL, aber O2 HSDPA bekommt man gerade noch so rein :D

    Gruß
     
  11. Betamax

    Betamax Carola

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    114
    Habe genau diese Konstellation (alter Genion S ohne Grundgebühr, IP M für 4.25€ mit 200MB draufgebucht). Schliess den Vertrag im Shop ab, da bekommst du dann noch 15% Rabatt auf die komplette Rechnung jeden Monat, also z.B: das Paket M nur noch 8,50€.

    Die Netzabdeckung von T-Mobile ist meist etwas besser, aber O2 hat stark aufgeholt und bietet schon jetzt fast überall EDGE an wo es kein HSDPA gibt, bis Ende des Jahres im ganzen Netz. Wo es kein EDGE gibt, gibt es immer HSDPA. Auch auf dem Land ist die Abdeckung mittlerweile meistens gut, ich wohne hier sehr ländlich, gibt nicht mal DSL, aber O2 HSDPA bekommt man gerade noch so rein :D

    Gruß
     
  12. FreshFruit

    FreshFruit Macoun

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    123
    Hab den 100 min. Packet mit 100 SMS und 200MB internet von O2 für 15€ . Besser geht doch net oder? Hab auch nie mehr als 15 € bezahlt soweit. Die 200-mb reichen mir vollkommen.
     
  13. birneone

    birneone Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    323
    Warum nicht Complete S ? Alles andere ist doch Käse. Ich versteh euch nicht, warum kauft ihr euch teuer ein iPhone ohne alles und seid dann verständlicherweise auf der Suche nach Datentarifen.

    Also ich würde Complete S holen und ein iPhone dann bei ebay verhökern. Da kommst du immer noch am besten weg.
     
  14. mceuskadi

    mceuskadi Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    104
    viel spaß beim warten, wenn dann warum nicht o2 100/100 tarif + internet tarif m?
     
  15. deichkind

    deichkind Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    93
    Also ich hatte bis vor kurzem o2 und bin wegen des iPhones zur Telekom zurück. So traurig es mich auch stimmt, aber T-Mobile hat für meinen Geschmack einfach das bessere Netz.
    Edge reicht für den täglichen Bedarf. Nur für größere Sachen schalte ich auf UMTS um. Und genau da hatte ich mit o2 immer Probleme. UMTS war theoretisch möglich, aber praktisch nur sehr selten verfügbar. Oder ständig unterbrochen. Kann auf einer Bahnfahrt, wo man sich mit dem Firmennetz verbinden will um sich auf einen Termin vorzubereiten, tierisch nerven. Ganz davon abgesehen, dass nicht vorhandenes UMTS auch den Akku nicht schont.
    o2 bietet Online-Verträge, wo man Gratis-SMS oder so bekommt. Habe ich damals auch gemacht. Wann braucht man schon die Hotline?
    Bei o2 brauchte ich sie doch recht oft. Kostet dann aber jede Minute bares Geld. Oder man schreibt eine kostenlose Email. Schreibt davon dann aber viele, um eine einfache Sache einem strunzdummen Menschen zu erklären, der immer nur den ersten Satz liest und dann eine Standard-Antwort in Outlook kopiert und abschickt.

    Also _ich_ würde mir den Kram nicht antun, sondern einfach in den sauren Apfel beissen und etwas mehr Geld in die Hand nehmen, dafür dann aber eine zuverlässige Lösung haben.
     
  16. glitschikuh

    glitschikuh Braeburn

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    45
    Vielen Dank für Eure Hilfe, habe mich dazu entschlossen bei T-Mobile zu bleiben und mir Relax 50 und den web & walk Datentarif dazuzuholen.
    Danke
    -Closed-
     

Diese Seite empfehlen