• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

o2 Surfstick am MacBook läuft nicht!

esingen

Carola
Mitglied seit
08.04.10
Beiträge
109
Hallo,
[FONT=verdana, arial, helvetica] habe heute mal versucht meinen o2 Surfstick 3 mit Adapter und Micro SIM an meinem MacBook Pro zu nutzen.
Also Stick rein und MOBILE PARTNER hat sich automatisch installiert. Es wird aber kein Profil angezeigt, bei dem ich den PIN eingeben kann!

Früher auf meinem DELL klappte es!
Hab ein Internet Pack L.

Muss ich am MAC irgendwas zusätzlich machen?

Danke
Gruß aus HH
[/FONT]
 

Snoopy181

Roter Astrachan
Mitglied seit
16.02.09
Beiträge
6.333
Ich weiß, dass viele Anbietersoftwares unter Mac OS X nicht funktionieren und man auf Drittsoftware zurückgreifen soll. Ich kann Dir aber leider keinen Namen nennen, da ich mittlerweile keinen Stick mehr habe. Hier findest Du aber eine Liste mit allen unter Snow Leopard und damit wahrscheinlich auch unter Lion unterstützten Sticks.

Noch etwas: Versuch bitte nicht, Deinen Text in anderen Schriftarten zu formatieren, dieses Forum unterstützt nur Trebuchet MS. Ist mal so eingestellt worden. Dann tauchen in Deinen Beiträgen nicht solche FONT-Hülsen auf.
 

esingen

Carola
Mitglied seit
08.04.10
Beiträge
109
Hallo,
hab ich mittlerweile auch bei o2 gelesen. Scheint mit Lion nicht zu laufen.

Mein Stick ist in der Liste ist der Surfstick 3 E161. Funktionert aber nicht mir LION! :(

Achja, ich schreib ganz normal am Mac und hab nix formatiert. Kann daran liegen, weil ich es aus einem anderen Forum kopiert hatte.

Danke
Gunnar
 

esingen

Carola
Mitglied seit
08.04.10
Beiträge
109
Danke, möchte aber ungern was installieren, um nur zu testen. Dann hab ich hinterher wieder Datenschrott :)
Kostet sonst ja 49 Euro.
Danke trotzdem für den Tipp.
 

Snoopy181

Roter Astrachan
Mitglied seit
16.02.09
Beiträge
6.333
Ja, das Programm müsste es gewesen sein. Und nein, das ist nicht kostenlos, zumindest nicht nach einem Trial-Zeitraum oder so.
 

rolandr

Starking
Mitglied seit
21.12.05
Beiträge
214
na, dann weißt du aber, ob es am stick oder am programm liegt und das ist schon mal ein ziemlicher fortschritt
 

esingen

Carola
Mitglied seit
08.04.10
Beiträge
109
Stimmt, ich vermute aber, dass es an Lion liegt.

Vielleicht hat ja noch jemand das Problem und ggf. einen Tipp.
 

iDesign

Gascoynes Scharlachroter
Mitglied seit
16.12.10
Beiträge
1.531
Wie du vielleicht schon gemerkt hast, kann dir die Community nicht eindeutig weiterhelfen.

Da es hier ein Problem mit der Software von o2 gibt, würde ich dir vorschlagen, morgen beim zuständigen Kundensupport anzurufen. Der Hersteller / Anbieter kann dir wohl am besten sagen, wo das Problem liegt. Möglicherweise wird bereits an einem Update für die Software gearbeitet.