1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NVIDIA teilt mit "Schwere Fehler in Geforce-8-Grafikkarten"

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Glaenzi, 21.07.08.

  1. Glaenzi

    Glaenzi Jonathan

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    82
    Bin gerade auf nen Artikel gestoßen in dem Mitgeteilt wird das in das in den neuen Geforce-8-Grafikkarten Schwere Fehler gefunden wurden. Und Dazu Gehört auch die 512er Geforce 8600M GT die in den neueren MacBook Pros enthalten ist, meint ihr Apple wird darauf in irgend einer Form darauf reagieren?

    Hier ist der Artikel:

    http://www.shortnews.de/start.cfm?id=717587

    Naja ich hoffe das der Fehler bald behoben wird.

    mfg Glänzi
     
  2. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Fragt sich warum dieser Fehler noch niemanden aufgefallen ist, kann dann doch nicht so schwer sein oder?
     
  3. XeroX

    XeroX Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    407
    och neeee... Mein schönes Macbook Pro, heißts denn jetzt umtauschen?
    Dabei hatte ichs doch grad in der Reparatur :( Naja, diesmal wird der Thread hoffentlich nicht in einem Pro-Kontra-Apple Thread ausarten denn die sind nicht Schuld :D Hat doch auch was ^^
    Ich denke Apple muss da reagieren, ich mein Fehler sind Fehler. Aber ich denke auch dass Nvidia Seriennummern an Apple rausgeben wird und die wiederrum überprüfen werden ob die Grafikkarten betroffen sind, die verbaut worden. Also erstmal abwarten und Tee trinken ;)

    cheer,
    Grischa
     
  4. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361
    Na und?

    Gibt bestimmt eine "Extra-Garantie", dass das Book getauscht wird, sollte der Grafikchip für einen Defekt verantwortlich sein. Also soooo schlimm find ich es dann auch nicht...
     
  5. Glaenzi

    Glaenzi Jonathan

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    82
    ja hoffentlich passiert da was den ich hab kein bock mir jetzt ein macbook pro zu bestellen und dann gleich wider zurück zuschickeno_O

    naja dann müssen wir wohl oder übel erstmal warten und sehen was passiert.

    mfg
    glänzi:-D
     
  6. tommy2506

    tommy2506 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    148
    Also da würd ich mal nicht drauf wetten!
    Bei mir konnte ich bis jetzt nichts bemerken, habe die Graka doch schon etwas gefordert. Werde das trotzdem in nächster Zeit beobachten!
     
  7. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    Blöd ist das schon, weil das MBP ja sowieso höllisch heiß wird...
    Naja hoffen wir das beste.. Wird wohl auch nicht bei allen MBP´s gleich schlimm sein..
    Meins läuft soweit ganz gut und das seit einem Jahr mit oft über 70°C :D
     
  8. Glaenzi

    Glaenzi Jonathan

    Dabei seit:
    16.07.08
    Beiträge:
    82
    70* C? Was machst du den mit deinem Mbp? Packste das mit in den Ofen wenn du dir ne Pizza machst? Nein mal Spaß beiseite, von solchen Temparaturen hab ich noch nie gehört. Apple gibt für die MbP max. 38* C an. Ich hoffe das dass echt nur ein einzelfall bei dir ist, weil ich eigentlich keine eier mit meinem MBP braten wollte. mfg glänzi
     
  9. Tyler-Durden

    Tyler-Durden Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    30.04.08
    Beiträge:
    314
    naja, ich bin aber auch sehr weit weg von den 38°C ... und ja, Spiegeleier könnte ich hin und wieder auf meinem MBP braten ...
     
    #9 Tyler-Durden, 22.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.08
  10. hegel394

    hegel394 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    268
    also meine grafikkarte in meinem mbp ist ständig bei 70°-72°. wenn ich sie bewusst entlaste geht es vielleict auf 65° runter. auch meine cpu ist meistens jenseits der 60°. dabei ist das mbp gerade mal 8 tage alt.
    was ich aber so in foren lese und in podcasts höre ist das vollkommen normal.
    bei nem kumpel von mir, der auch ein mbp hat sind die temperaturen genauso.
     
  11. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    jo, ist standard mit den temps, ist aber bei desktops auch nicht so ungewöhnlich, meist halten die grafikkartern sogar mehr aus als der prozi. naja und das macbook pro wird eben heiß, das ist eben der Preis für ein so dünnes book
     
  12. novak

    novak Fießers Erstling

    Dabei seit:
    22.08.06
    Beiträge:
    127
    So, ich kram den Thread mal wieder raus.
    Man liest immer wieder von dem Nvidia GPU Problem in diversen News und RSS Feeds.

    Gibt es nun schon eine Reaktion seitens Apple? Ich hab mir vor kurzem ein Macbook Pro gekauft und möchte das die nächsten Jahre nutzen. Ein GPU Defekt würde mir da gar nicht in den Kram passen ;)

    Im Moment hab ich noch die einjährige Garantie des Verkäufers. Sollte ich mir aufgrund der Nvidia Probleme einen Apple Care Protection Plan zulegen? Oder gilt im Falle eines Produktionsfehlers (was meines Erachtens hierbei vorliegt, da Apple seine Computer auf Herz und Nieren testen sollte) eine andere Regelung?
     
  13. makra

    makra Meraner

    Dabei seit:
    03.01.06
    Beiträge:
    229
  14. newmacuser24

    newmacuser24 Antonowka

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    355
    Mein MBP hat sich gestern verabschiedet und bekommt am Montag ein neues Logic Board. Das Gerät wurde letzten November gekauft. Bei grafisch intensiven Anwendungen kam ich schon mal locker auf 82°. Muss es aber aushalten. Sonst darf es kein MBP werden ;)
     
  15. Readduck

    Readduck Carola

    Dabei seit:
    25.08.06
    Beiträge:
    114
    Hallo liebe Mac-Gemeinde,
    würde das Thema gerne nochmal aufgreifen...
    Habt ihr Erfahrungen ob diese Temperaturen i.O. sind?

    Bei grafikintensiven Anwendungen läuft mein MBP auch über 80° (bis zu 85°). Im Normalbetrieb deutlich drunter.
    Wie lange hält er das aus? Oder fühlt er sich gar wohl dabei? Raucht er mir morgen ab...:oops:?

    Grüße
    R!
     
  16. tommy2506

    tommy2506 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    148
    Würde mich auch interessieren ob schon jemand Probleme damit hat. Bis jetzt scheint es sich auf jeden Fall in Grenzen zu halten. Habe noch bis April 09 Garantie, eventuell würde ich mir einen ACPP zulegen wenn wirklich welche abrauchen...
     
  17. Readduck

    Readduck Carola

    Dabei seit:
    25.08.06
    Beiträge:
    114
    ACPP?? Was ist das?

    Ratlos
    R!
     
  18. florian86@

    florian86@ Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    325
    ACPP= Apple Care Protection Plan, eine Garantieerweiterung auf 3 jahre
     
  19. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    Ein ACPP ist auf jeden Fall sinnvoll, wenn man das Book mehrere Jahre benutzen möchte (und falls man es doch verkaufen möchte, steigt der Mehrwert dadurch auch). Ich habe für mein MBP einen über eBay (USA) gekauft, für 140€ - man bekommt halt nicht diesen (unnötigen) Karton mit Handbuch etc. sondern den Code per Mail. Einfach mal bei eBay "AppleCare MacBook Pro" eingeben und auf weltweit suchen gehen.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen