1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nvidia 8600M GT 128MB vs 256MB

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von monstar-x, 03.10.07.

  1. monstar-x

    monstar-x Jamba

    Dabei seit:
    13.09.07
    Beiträge:
    58
    ich möchte mir die Tage ein neues MacBook Pro kaufen.
    Gibt es irgend wo in den weiten des wwws Testberichte wie sich die 128MB VRAM zur 256MB Version auswirken. Ich konnte nur eine Seite finden und dort wird unter OSX getest, was nicht viel sinn macht (Treiber mies etc.)
    3Dmark Test wären auch schön.

    Ich bin nicht der Pro Gamer, ich möchte ab und an gerne die neusten Spiele spielen können und mit Freunden auch in 1-2 Jahren noch auf HomeLanPartys die eine oder andere Nacht um die Ohren schlagen. Wie sind die Chancen für die 8600M GT mit 128MB VRAM.

    Primär Ziele:
    Aktuelle Spiele, der kommenden 2-3 Jahre Spielen zu können, ohne gleich auf Minimum Details zu stellen, Bioshock und Stranglehold laufen angeblich gut (30-40Frames).

    Am liebsten wäre es mir wenn ein Macbook Pro 8600M GT 128MB Benutzter seine Erfahrung schildern könnte.

    Ich danke euch
     
  2. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Hey

    Wenns dir nur ums Spielen geht dann kauf dir ein Windows Laptop, aber generell ist es schwer vorraus zusagen ob die Spiele die es in 1-2 Jahren gibt noch laufen werden. Sie werden sicherlich in den Untersten einstellungen laufen, aber nichtmehr auf den höchsten. Einen Unterschied zwischen 128MB und 256MB ist nur dann festzustellen wenn große Areale von Spielen geladen werden, denn mit mehr Grakaspeicher muss die Graka dies nicht auf dem Ram zwischenspeichern sondern auf dem Grakaspeicher. Für neuste Spiele ala Bioshok rate ich die 256MB version. Jedoch wenns dir nur um Spielen geht würde ich mir doch ehr ein Windows System zulegen, vielleicht sogar ein Desktop System:p
     
  3. monstar-x

    monstar-x Jamba

    Dabei seit:
    13.09.07
    Beiträge:
    58
    Ein Windows only Computer kommt für mich nicht in Frage.
    Ich werde mein MacBook und meinen Aktuellen Computer mit einer Geforce6800 verkaufen und mir nur ein Gerät kaufen. Beruflich brauche ich OSX.

    Selbstverständlich möchte ich nicht in 2 Jahren die Highend Shooter in 1440x900 auf Max Detail spielen, doch Medium 1280x800 ohne AA/AF sollten hoffentlich möglich sein.

    Mir wäre es sehr recht wenn sich jemand mit einem Macbook Pro dazu äußern könnte.
     
  4. icepick1985

    icepick1985 Jonagold

    Dabei seit:
    19.09.07
    Beiträge:
    23
  5. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Immerhin teilweise 3 Frames, das ist für manche Zokker sogar recht viel;)
     
  6. Phoenix175

    Phoenix175 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    317
    Also ich hab ja nur das "kleine" MBP und weiß auch nicht recht, was ich von der Leistung halten soll. Ich denke, da ist noch weitaus mehr zu erwarten, wenn die Treiber endlich mal optimal für die Hardware ausgelegt sind.
    Also bist jetzt hab ich nur 3 Games in Windows ausporbiert, Sims2, AoA3 und Black&White 2

    Spiele all die Games in 1440x900, weil die Spiele sonst meist unscharf wirken, was einach an dem LCD liegt, da dieser nur seine native Auflösung optimal darstellen kann. Dies ist natürlich schon an sich recht hoch und deswegen muss ich zumindest bei AoA3 mit den Details etc etwas runter, um nicht ins stocken zu geraten, was ziemlich schnell passiert, wenn man mal etwas größere Schlachten führt.

    Also ich habe schon oft gedacht, man, warum haste nicht das größere Modell genommen, aber andererseits sind das auch fast 1/3 Aufpreis nur für ein paar Frames, auf die es mir wieso nicht ankommt...

    Also ich bin mit meinem "kleinen" eigentlich zufrieden, für OSX reichts alle mal...
     

Diese Seite empfehlen