1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Nutzer beklagen Probleme mit Macbook (Pro) - Tastaturen

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 22.11.07.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Mehrere Benutzer beklagen Probleme mit ihrer Tastatur bei einem MacBook oder MacBook Pro, insbesondere nach einem Upgrade auf Leopard. Das entsprechende Symptom ist ein spontanes Einfrieren der Tastatur, welches zur Folge hat, dass ein Großteil oder die gesamte Tastatur taub ist und nicht mehr reagiert.

    Entsprechende Fehler können bestätigt werden, es ist allerdings unklar, wie groß das Problem ist. Es seien jedoch alle beruhigt, die sich gerade mit entsprechenden Problemen quälen: Es handelt sich dabei lediglich um ein Softwareproblem, welches vermutlich mit den nächsten Updates behoben wird.

    Bislang hat Apple das Problem noch nicht als weitreichend eingestuft und behandelt es teilweise noch als Hardwarefehler und tauscht Tastaturen aus. Davon können wir nur abraten, mehrere Forenberichte und Fachmagazinen weisen darauf hin, dass der Fehler explizit nur im Zusammenhang mit Leopard auftritt.

    Via AppleInsider
     

    Anhänge:

  2. PhilS

    PhilS Fuji

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    38
    Tritt das Problem nur bei bestimmten Modellen auf, oder gibt es das Problem durch die Bank weg?
     
  3. KungfuX

    KungfuX Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    21.09.05
    Beiträge:
    260
    ich auch ...

    ich weiß nicht ob es auch andere modelle betrifft. ich kann den fehler nur bestätigen. seit LEO habe ich probleme mit meiner tastatur auf meinem MBP. das die tastatur einfriert kommt bei mir zwar nicht vor aber dafür spinnt die "Shift" taste. Ich starte mein MBP und die tastatur schreibt alles groß obwohl Shift nicht aktiviert ist. o_O

    drücke ich dann Shift ( nun eigentlich groß) wir alles wieder klein geschrieben... nach einem neustart ist es dann wieder ok...

    hab seit LEO schon zweimal einen kernel fehler gehabt... bin etwas enttäuscht vom leo... :-c
     
  4. sAiKo

    sAiKo Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    152
    Also ich hatte mit meinem MPB C2D nach meiner Installation von Leopard auch das Problem, dass die Tastatur sporadisch nicht funktioniert hat. Wenn ich dann ca. eine Minute gewartet habe ging sie aber wieder.
    Jetzt habe ich den Fehler aber schon etwas länger nicht mehr gehabt. Könnte vielleicht mit dem Update auf 10.5.1 zusammenhängen.
     
  5. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    seit dem update auf meinem mb noch keine probleme gehabt, auch nicht mit der tastatur... auch von meinen bekannten mit mbp die auf leopard umgestiegen sind gibt es keine probleme zu berichten...
     
  6. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    [​IMG] Mist! Erst werden die Teile zu heiß und alle Welt beschwert sich. Jetzt scheint Apple zuviel des Guten getan zu haben und die werden so kalt, daß die Tastatur einfriert...

    EIKNW...
     
  7. alex070182

    alex070182 Carola

    Dabei seit:
    18.07.07
    Beiträge:
    112
    Bei mir passiert das leider auch mit Tiger. Zwar nur sehr selten, aber Manchmal ist plötzlich die Tastatur Eingefrohren bzw. reagiert nicht mehr. Helfen tut da nur ein Neustart.
     
  8. Madoee

    Madoee Boskop

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    213
    Wenn das "nur" ein Software ist, tritt er dann nicht bei MacBooks auf, die schon direkt Leo drauf haben? Also nur bei denen, die auf Leo upgraden?
     
  9. Valou

    Valou Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    479
    Tja ich merk davon nichts. Habe eine externe Tastatur am MacBook Pro und keine Probleme.
     
  10. Max.Power

    Max.Power Jonagold

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    18
    ich hatte das Problem auch, seit dem ich Bluetooth aus der leiste (oben die )raus genommen habe, friert die Tastatur nicht mehr ein. (habe Mac OS 10.5.1 und das neuste MacBook )
     
  11. the-maciek

    the-maciek Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    10
    Ich hatte das Problem auch.
    Mein MBP ist auch nach dem update nicht besser gelaufen.
    Was mir aufgefallen ist, dass dieses Problem bei mir nur aufgetreten ist wenn der Bildschirmschoner vorher an war.
    Hab ihn jetzt ausgeschaltet. Geht jetzt ohne Probleme.

    gruß Maciek
     
  12. lord-snow

    lord-snow Ontario

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    344
    ich habe auch das Problem mit der Tastatur. Plötzlich friert sie ein. Hoffe auf ein schnelles Update
     
  13. _ndi

    _ndi Gloster

    Dabei seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    64
    Das Problem kann ich teilweise bestätigen. Bei mir ist es zum Glück nicht so krass das beim Einfrieren die Tastatur nur durch Neustart geweckt werden kann. Aber besonders bei kurzen Wechseln zwischen Trackpad und Tastatur reagiert die Eingabe sehr träge, so das die ersten paar Buchstaben oder Ziffern nicht erkannt werden (und dass bei minimal Auslastung des Rechners).

    Installiert habe ich den Leoparden gleich nachdem ich mein neues MBP ausgepackt habe.

    Grüsse,

    aa
     
  14. Blakkur

    Blakkur Antonowka

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    362
    Erwarten eigentlich alle, dass bei einem nagelneuen Betriebssystem alles reibungslos läuft? Das hats noch nie gegeben, und wird es wahrscheinlich auch nie geben...
     
  15. iazz

    iazz Idared

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    24
    Deine Signatur widerspricht Dir. ;)
    (MacBook Core2Duo und Leopard 10.5.1 und auch keine Probleme)
     
  16. stele

    stele Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    9
    Ich habe das Problem auch, der erste Buchstabe nach Tastaturruhe wird häufig ignoriert, dann fehlen manchmal Vokale obwohl ich sie getippt habe. Das "shift" - Problem kenne ich nicht!
     
  17. Idefox

    Idefox Granny Smith

    Dabei seit:
    06.09.07
    Beiträge:
    13
    Hmmm...., also ich habe nicht das Problem das die Tastatur einfriert sondern das hier und da einfach getippte Buchstaben verschluckt werden und ich übertrieben hart auf die Tasten hauen muss. MBP 17"

    Meine Lösung Bluetooth Tastatur und Maus ;)

    Ist das bei einem von Euch schonmal vorgekommen und gibt´s ne bessere Lösung?
     
  18. rainum

    rainum Jonagold

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    18
    Also ich habe das Problem schon bei Tiger gehabt. Die Tasten o p ß 0 gingen zweitweise nicht bzw. reagierten erst nach einiger Zeit wieder - nervt total wenn man z.b. ein Gesprächsprotokoll schreiben will und nicht nachkommt weil die Tastatur spinnt. Das Problem war auch nach dem Update auf Leopard. Jetzt nach einem halben Jahr, drei Telefonaten mit Apple, wird die Tastatur getauscht. Hoffe das hat sich dann erledigt.
     
  19. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    genau das problem hatte ich auch, ich dachte das wäre mein Fehler. Naja wollen wir hoffen, dass das bald verschwunden ist.
     
  20. KungfuX

    KungfuX Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    21.09.05
    Beiträge:
    260
    und nochmal...

    seit dem ich LEO drauf habe hatte ich heute meinen vierten kernel fehler. bums alles aus! süüper...


    _______


    ... :eek:
     
    #20 KungfuX, 23.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.07

Diese Seite empfehlen