1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

nutzen von harddisc neu formatieren

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von suenneli28, 20.09.09.

  1. suenneli28

    suenneli28 Idared

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    27
    hallo zusammen
    mein macbook ist mit der zeit sehr langsam geworden. kein wunder auf der festplatte sind nur noch einige gb frei. wenn ich jedoch die datenmenge aller meiner dateien (inkl. itunes, iphoto, programme und div. words) addiere (filme hab ich keine), bleiben etwa 45 GB, die frei sein sollten. womit sind diese belegt, dass ich sie nicht finde?

    bringt es was, alle wichtigen dateien auf eine externe festplatte zu sichern und den harddisc neu zu formatieren?

    wie kann ich alte versionen von itunes, word etc. löschen, von welchen ich vereinzelt die aktuelle version geladen habe?

    danke für die tipps!
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.929
    Es gibt viele versteckte Dateien, die du sicherlich nicht mitgezählt hast. Lade dir ein Programm wie OmniDiskSweeper, oder Whatsize oder Disk Inventory X und schaue dann mal, wo die Speicherfresser sind, aber bedenke versteckte Dateien sind meist nicht von ungefähr versteckt.
     
  3. suenneli28

    suenneli28 Idared

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    27
    danke für deine antwort.

    was soll ich denn mit diesen aufgespürten versteckten dateien machen? brauche ich die denn wirklich? sie waren anscheinend ganz zu beginn auch nicht da.

    deshalb dachte ich an eine formatierung des harddiscs. wäre das schlau?
     
  4. iBirne

    iBirne Macoun

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    119
    Bei den aktuellen Festplattenpreisen würde ich mir direkt eine größere Festplatte holen wenn du ohnehin neu installieren willst. Vorher würde ich mal suchen ob sich irgendwo größere Mengen temporärer Dateien versteckt haben. Aber formatieren um massenhaft Speicherplatz freizugeben und das System schneller zu machen funktioniert normalerweise nur bei Windows, bei OS X soll sowas angeblich nichts bringen. Ich selbst habe es noch nicht lange genug installiert um darüber eine Aussage treffen zu können.
     
  5. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    mhm poste doch einfach mal was die großen speicherfresser sind und wir können dir helfen ;)

    formatieren ist nicht notwendig, dass ist eigentlich nur der aller letzte ausweg.

    eine neue große festplatte ist wohl auch nicht sinnvoll bei 45GB Daten (btw, wie groß ist deine Platte imo?)


    gruß
     
  6. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    JDiskReport bzw. DiskInventoryX sind deine Freunde. ich denke das ggf. ein Logfile oder so einfach sehr groß geworden ist. Bei bestimmten UMTS Tools (ich glaube bei dem O2 ConnectionManager war das so) wurden immer die Debugmeldungen mitgeschrieben.
    DU kannst auch einfach im Terminal ein:
    sudo du -s -h /*
    eingeben. Da kriegst du dann auch einen Anhaltspunkt wo der Speicher hin sein könnte.
    Hast du vielleicht mal neu installiert mit der Option "Archivieren und Installieren"?
     
  7. suenneli28

    suenneli28 Idared

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    27
    meine festplatte ist 120GB.
     
    #7 suenneli28, 25.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.09
  8. suenneli28

    suenneli28 Idared

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    27
    danke für eure hilfe!

    ja logfiles hat es einige, wenn ich die bei "suchen" eingebe. kann man die irgendwie löschen? klemmt dann was, wenn diese gelöscht sind, oder braucht man die nicht?

    ja ich musste mal mit der system-cd neu starten, da ich mein macbook nicht mehr einschalten konnte. an die gewählte funktion kann ich mich nicht erinnern. meine daten, waren danach noch vorhanden. wo kann ich denn da was ändern? bzw. sollte man das ändern?

    der JdiskReport kommt auf total 99gb, frei sind 6gb! wo ist der rest?

    nochmals vielen dank für eure tollen tipps!
     

Diese Seite empfehlen