• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Pure Vielfalt, in Fotos ausgedrückt - es sind tolle Bilder eingesandt worden und Ihr habt mal wieder die Qual der Wahl. Hier geht es lang zur Abstimmung --> Klick

Nur ein Apple Pencil 3 statt neuer iPads?

Michael Reimann

Geschäftsführung
AT Administration
Registriert
18.03.09
Beiträge
8.562
ApplePencil3Hero-700x401.jpg


Michael Reimann
Gestern gab die Gerüchtelage einen Ausblick auf neue iPads. Könnte es stattdessen "nur" ein neuer Apple Pencil 3 werden?

Apple könnte den Vermutungen von Majin Bu auf X/Twitter zu Folge statt der neuen iPads lediglich einen neuen Apple Pencil vorstellen. Es ist zwar kaum vorstellbar, aber der letzte Apple Pencil 2 stammt aus dem Jahr 2018. Sein Vorgänger ist sogar schon 2015 erscheinen. Als wäre es vielleicht dringend Zeit für ein Update.

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.

Glaubt man den den Gerüchten wäre eine Änderung am neuen Modell die magnetisch haltende Spitze. Wünschenswert wäre außerdem eine "Wo ist" Funktion des neuen Stifts. Verlorengegangene Apple Pencil 3 könnten so durchs "Wo ist" Netzwerk wiedergefunden werden. Eine Funktion, die der Autor dieses Artikels dringen brauchen würde.

Auch die für gewöhnlich gut informierte japanische Seite Macotakara geht eher von einem Apple Pencil als von neuen iPads aus.

Ob nun wirklich am kommenden Dienstag oder überhaupt im Oktober was kommt, ist fraglich. Mark Gurman von Bloomberg glaubt nicht an ein Release neuer iPads. Ein Apple Pencil 3 hingegen ließe sich leicht per Pressemitteilung veröffentlichen. Es bleibt also spannend.

Quelle: 9To5Mac
Foto: X

Den Artikel im Magazin lesen.
 
  • Like
Reaktionen: HeinerM

Zug96

Schmalzprinz
Registriert
28.01.13
Beiträge
3.617
Eine „Wo ist“ Funktion wäre super. Zu magnetischen Spitzen stehe ich sehr kritisch. Einerseits ist es vielleicht „stylisher“ als mit einem Dreh Mechanismus und geht vielleicht etwas einfacher. Aber selbst wenn man verschiedene Spitzen nutzt, wird man sie ja kaum alle 5min wechseln. Aber ich sehe jetzt schon die Spitze in der Tasche abfallen und dann kann man schön den Rucksack oder die Tragetasche durchwühlen, wo sich die verlorene Spitze befindet. Aber vielleicht kriegen die Spitzen ja auch „Wo ist“. 😂
 

cobra1OnE

Ingrid Marie
Registriert
06.11.22
Beiträge
273
Der Hit wäre, ein neuer Pencil würde auch am iPhone 15 Pro/Max funktionieren.