1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nur die beiden Standard-Grakas möglich?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Marcus Franke, 27.11.08.

  1. Marcus Franke

    Marcus Franke Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    9
    Standardmäßig kann man im Apple-Store und den Online-Händlern (z.B. mactrade) nur die ATI HD 2600 XT oder die GeForce 8800 GT einbauen. Die Quadro lass ich mal wegen frechem Preis außen vor. Das ist in Sachen Gaming nicht gerade Leistungsspitze. Kommt der Mac auch mit einer beliebigen anderen PC-Grafikkarte zurecht, z.B. einer GeForce 9800 oder ATI Radeon HD 4870 CF von Drittherstellern? Unter Bootcamp könnt ich mir vorstellen, dass es funktioniert. Aber was ist unter MacOS X? Danke, Marcus.
     
  2. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Unter Windows kannst du alles einbauen, was hardwaretechnisch geht. Unter OS X bist du wohl auf die Modelle beschränkt, die Apple auch verwendet. Die höchste Ausstattung gibt es im Mac Pro und MBP. Dann hängt es halt davon ab was in das Gerät deiner Wahl slotmäßig rein paßt.
     
  3. Marcus Franke

    Marcus Franke Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    9
    Das wär schade für Bootcamp. Was meinst du mit "was in das Gerät deiner Wahl slotmäßig rein paßt"? Die zwei beim Mac Pro angebotenen Karten werden doch wohl auch mit dem Gerät funktionieren, oder? Gibts noch andere Meinungen? Hat es jemand wirklich mal mit anderen Karten versucht? Interessant, was ich grad gefunden hab: http://www.golem.de/0801/56888.html Vielleicht gibt es ja bald (oder schon längst?) Abhilfe.
     
  4. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    In deinem Beitrag stand nicht drin welchen Mac Du benutzt. Es hätte also auch sein können, daß Du eine Lösung für den Express Steckplatz am MBP suchst.

    http://www.golem.de/0801/56968.html Das hört sich allerdings ganz schlecht an.

    Im Grunde genommen erwartet man ja bei einem modularen Top End Gerät, daß man Firmware updaten kann und daß es Für Grafikkarten Update Lösungen gibt. Das ist von Apple extrem schlecht gemacht worden.

    Es kann doch nicht so schwer sein ein user updatebares EFI für MoBOs und Grakas anzubieten, das auf 32 und 64bit läuft. So etwas ist beim primitiven Bios seit Jahren Standard und Apple kann das mit dem super duper EFI nicht? das ist ärmlich.
     
  5. Marcus Franke

    Marcus Franke Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    9
    Achso, ich habe keinen Mac, möchte aber gern wieder zum Apfel wechseln. Es soll ein Mac Pro werden. Hoffentlich kommt die nächste Gen mit i7 CPUs. Aber vielleicht gibt es ja unter http://netkas.org/ Hilfe. Er hat immerhin schon Standard-PC-Grafikkarten wie Geforce 8800 GT/GTS (G92), GeForce 8600 und sogar Radeon HD 3870/3850 im Mac Pro zum Laufen bekommen. Ist hier niemand sonst im Forum, der davon weiß oder schon Erfahrungen damit hat?
     

Diese Seite empfehlen