1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nur bestimmte Titel synchronisieren -> Zufallswiedergabe

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Schwupz, 09.01.08.

  1. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Hi,

    mich (und sicherlich nicht nur mich) plagt eine Problematik: Ich möchte nur bestimmte Titel aus meiner Mediathek auf meinen iPod synchronisieren lassen (da die Mediathek größer ist als die Kapazität des iPods). Die Häkchen-Funktion in iTunes kann man ja zu diesem Zweck vergessen, da "enthakte" Titel nicht mehr in der "Zufallswiedergabe" (Shuffle) abgespielt werden. Warum hat iTunes da eigentlich eine Doppelt gemoppelte Funktion? In den "Infos" kann man ja auch einstellen, dass ein Lied nicht in der Zuffalswiedergabe eingestellt werden soll.

    Ich finde es nervig, den Weg über zusätzliche Playlisten gehen zu müssen - sei es intelligente oder normale Wiedergabelisten. Das ist alles irgendwie nicht das wahre. Gibt es nicht irgendeinen Weg, den ich übersehen haben könnte? Oder eine Script-Lösung (Win und Mac sind beide gern gesehen, da meinen Bruder mit Windows das "Problem" auch plagt).

    Ich hoffe, ich konnte mich verständlich ausdrücken :)

    Chris
     
  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    So 100%ig sicher bin ich jetzt ehrlich gesagt nicht, ob ich dein Anliegen genau verstanden habe:
    Du suchst nach einer Lösung, um automatisch - sprich weder unter Verwendung der Häkchen noch unter Verwendung von Wiedergabelisten - den iPod befüllen zu lassen, obwohl die Bibliothek größer ist als der iPod?

    Da ist mir spontan nichts bekannt - zumal sich dann ja auch die Frage stellt: Woher sollte diese Automatik wissen, was auf den iPod soll und was nicht? Oder wäre dir das tatsächlich völlig egal? Soll es immer zufällig sein? Bei jedem Sync etwas Neues?
    Du siehst, allein die vielen Fragen, die sich stellen, machen es fast unmöglich, das ganze VOLLKOMMEN automatisch zu regeln.

    Eine einzige intelligente Wiedergabeliste würde aber schon einen Ansatz einer Lösung bringen:
    [​IMG]

    Mehr braucht es nicht - die 8GB auf die Größe des iPods anpassen, diese Liste beim iPod zum Syncen markieren - bei jedem Sync kommt automatisch ein zufällig gewählter Ausschnitt deiner Bibliothek auf den iPod. Aber das wusstest du vermutlich schon. ;)


    Etwas noch Simpleres fällt mir in der Tat nicht ein, aber vielleicht hab ich auch die Frage doch falsch verstanden.
    In dem Fall gebe ich mir morgen nochmals Mühe :)

    Gute Nacht!
     
  3. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Du hast die Frage falsch verstanden ;) Es geht darum, dass bestimmte Titel nicht übertragen werden. Diese Titel würde ich dann eben mit einem Haken markieren wollen. Dieser Haken hat ja aber in iTunes eine viel sinnlosere Aufgabe, weshalb ich nach anderen Möglichkeiten suche.

    Die Möglichkeit, das Kommentarfeld in Zusammenhang mit einer intelligenten Wiedergabeliste zu nutzen besteht zwar, ist aber ungefähr so elegant wie Hochwasser und weiße Tennissocken bei einem Anzug... ;)

    Chris
     
  4. Nicholas

    Nicholas Granny Smith

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    12
    Hallo, da ich im moment selber das Problem habe und mich auch über eine Lösung freuen würde, probiere ich die Thematik einmal ein bisschen genauer auf den Punkt zu bringen!
    • Ich habe in meiner Musikbibliothek so ungefähr 17GB Lieder und Musikvideos und einen iPod mit 16GB.
    • Ich würde gerne die automatische synchronisation nutzen, ohne Playlisten und pipapo, unter anderem weil ich ständig neue CD.s importiere und täglich podcasts dazu kommen.
    • 17GB sind mehr als 16GB, das heißt es muss eine Aussortierung stattfinden, die ich natürlich gerne manuell ausführen möchte. (Geht z.B. mit Häckchen entfernen und "nur markierte Titel synchronisieren" - da wären wir aber beim nächtens Punkt:)
    • Ich möchte, dass die Lieder die ich aussortiere, weiterhin normal in der Musikbibliothek erscheinen und z.B. im Shuffle-Modus normal mitgespielt werden. Dies ist nicht möglich, wenn ich die Häckchen entferne.
    Hat da jemand einen Lösungsvorschlag? Danke im Voraus :)
     
  5. cvahl

    cvahl Roter Delicious

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    95
    Eine Moeglichkeit waere wie schon vorgeschlagen, dass ueber die Kommentare zu regeln. Du koenntest ja allen Liedern, die du nicht haben willst, den Kommentar "langweilig" verpassen, und dann den iPod mit einer Wiedergabeliste synchronisieren, die keine Lieder mit dem Kommentar "langweilig" ernthaelt. Ist ueber intelligente Wiedergabelisten einfach zu regeln. Ob es auch einfacher geht, weiss ich nicht...
     
  6. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Genau das hatte ich schon selbst angedacht, aber das ist mir einfach nicht elegant genug. Ich meine, wenn Apple schon iPods mit kleinem Speicher herstellt (1, 2, 4 GB) muss doch auch irgendwie die Möglichkeit bestehen, diese vernünftig mit der Bibliothek zu synchronisieren.

    Chris
     
  7. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Mhmja, doch - richtig verstanden hatte ich es schon - wir haben nur zwei verschiedene Grundansichten zur Lösung: Ich hab gleich akzeptiert, wie die Haken nunmal funktionieren und überlegt, wie man dein Ziel ohne ihre Verwendung erreichen könnte. Du hast versucht, eine Lösung zu finden, wie man dein Ziel doch unter Verwendung der Haken erreichen könnte. Bei mir gibt es gar keine Lösung, bei dir gibt es eine Lösung, die aber ein anderes Problem nach sich zieht (Tracks ohne Haken werden nicht mehr abgespielt).

    Apple sieht das wohl leider grundsätzlich anders - sie sind sehr überzeugt vom Wiedergabelistenkonzept - ich fände es auch schön, wenn man ohne deren Benutzung den iPod automatisch mit Musik auch bei einer zu großen Mediathek befüllen lassen könnte. Warum ist schliesslich Apple Apple, wenn nicht, um sich eine gute Idee einfallen zu lassen, nach welchem Prinzip er dann gefüllt wird?! :)


    Das am wenigsten umständliche, das mir als Lösungsmöglichkeit noch einfällt, wäre folgendes:
    Den iPod auf automatische Synchronisation stellen. Prinzipiell auch erstmal alle Lieder mit einem Häkchen versehen.
    Eine neue (statische) Wiedergabeliste anlegen - dort dann von Hand alles reinschmeissen, was man nicht auf dem iPod möchte, also die manuelle Aussortierung vornehmen. Dennoch die Häkchen vor den Tracks lassen und auch die automatische Synchronisierung lassen wir.

    So. Und nun kommt der kleine Trick, der das Leben ein wenig erleichtert:
    Bevor wir den iPod syncen, gehen wir in die Aussortier-Playliste und klicken mit gedrückter Apfeltaste auf _eines_ der Häkchen - alle Häkchen der Tracks in der Wiedergabeliste verschwinden.
    Jetzt synchronisieren, und dann nochmal mit Apfel+Klick alle Häkchen wiederherzaubern.

    Ist noch nicht ideal, aber es erlaubt die Nutzung der Häkchen zum Sync-Einschränken, ohne dass man beim Abspielen in iTunes dann Nachteile dadurch hat.
     
  8. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Hi Agent,

    den Ansatz hatte ich auch schon im Chat vorgeschlagen bekommen. Ist aber dann auch nicht besser als eine automatische Wiedergabeliste in Verbindung mit dem Kommentarfeld. Wenn man den jetzt auch von dir genannten Vorschlag mit einem Skript verbinden kann*, kommen wir so langsam in die richtige Richtung :)

    Chris

    ---
    * Also eines, das die Häkchen automatisch setzt, wenn der iPod verbunden wird. :)
     
  9. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Ich kenne leider kein Script, bzw. keine Möglichkeit, mit der man das Anstecken des iPods erkennen und dann automatisch ein Script laufen lassen kann..
    Höchstens, wenn man ihn als Volume mounten lässt, dann könnte man sicher per Script abfangen, ab wann das Laufwerk zur Verfügung steht, dann die Häkchen entfernen, dann (ebenfalls per Skript und nicht mehr "beim Anstecken dieses iPods sofort") syncen, dann die Häkchen wieder hinmachen.. da halte ich aber ehrlich gesagt die intelligente Wiedergabeliste für die - intelligentere Lösung ;)
     
  10. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Wie wärs mit zwei Wiedergabelisten:
    Eine statische "Ausschluß" und eine intelligente "iPod".
    "iPod" enthält alles aus der Mediathek, außer Wiedergabeliste ist "Ausschluß"
    Dann den iPod mit Liste "iPod" syncen.
     
  11. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Ob man den Ausschuss per statischer Liste oder Eintrag im Kommentarfeld erledigt ist ja nicht soo der Unterschied, wobei ich wie du auch eine statische Ausschussliste komfortabler fände - aber primär wollen sie wohl eine automatische "Vollsynchronisation", bei der man keine Wiedergabeliste in den Sync-Settings auswählen muss. Und das geht leider wirklich nur über die Haken. :(
     
  12. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Mir sind diverse Lösungen mit intelligenten und normalen Wiedergabelisten schon bekannt. Genau SO handhabe ich es ja momentan auch. Nichts neues also. ;) Ok, die Handhabe, die Häkchen zum synchronisieren in einer Liste zu machen ist neu, aber beim täglichen synchronisieren der Podcasts auch nicht unbedingt praktikabel.

    Es ging halt eben darum, ob es nicht eine Lösung OHNE Playlisten und möglicherweise mit Zusatzprogrammen oder Skripten gibt. Oder ob ich eine Funktion übersehen hatte. Oder ob man die Funktion des Hakens irgendwie umbiegen kann (durch ändern irgendeines Parameters).

    Wenn ich jetzt mit einer Ausschluss- und einer Einschlussliste arbeiten soll, fahre ich mit meiner jetztigen Lösung besser...

    Chris
     
    DBertelsbeck gefällt das.
  13. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Jepp, wie gesagt.. Apple hält deine jetzige Lösung offenbar für das Gelbe vom Ei. Ich fürchte mit der momentanen iTunes-Version wirst du keine bessere Lösung finden - entsprechende Zusatzsoftware ist mir jedenfalls auch nicht bekannt.
    Die Funktion der Haken sollte man wirklich konfigurieren können - ein weiterer Punkt für meine Liste ;)
     
    DBertelsbeck gefällt das.

Diese Seite empfehlen