1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Numbers: SUMMEWENNS()

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von ApoY2k, 28.01.10.

  1. ApoY2k

    ApoY2k Stechapfel

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    161
    Hiho Appleaner;

    ich hab ne kleine Frage zu einer Tabelle die ich erstellen will. Dabei handelt es sich um eine Kostensummierung, die ich monatlich staffeln möchte.

    Ich habe also eine Tabelle, in der die Kosten einzeln aufgelistet sind, in bestimmten Kategorien:

    Code:
    Kommentar              Datum           Kategorie             Betrag
    Test                       01.01.2010        Test                   10,00 €
    
    Nun möchte ich eine zweite Tabelle, die alle Kategorien pro Monat zusammenfasst, also ugf so:

    Code:
                                Test
    Januar                   10,00 €
    Februar                    0,00 €
    
    Das habe ich versucht, über SUMMEWENNS() zu lösen, aber irgendwie klappt das nicht. Momentan sieht die Funktion folgendermaßen aus:

    (Wobei A2 = Januar und B1 = Test ist)


    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
     
  2. gerdk

    gerdk Granny Smith

    Dabei seit:
    28.01.10
    Beiträge:
    12
    Das dynamische Abgreifen des Monats wird nicht funktionieren. Du musst 12 Zeilen machen mit der gleichen Formel und das Datum darin ändern; ausserdem musst du alle möglichen Kategorien in Spalten aufführen. Sähe bei dir dann so aus:

    "Auswertungstabelle" nennen wir Tab2, die Tabelle mit Deinen Ursprungsdaten Tab1.

    In Tab2 steht in der Zelle A3 "Januar", A4 "Februar", A5 "März" u.s.w.
    In Tab2 steht in der Zelle B2 "Test", C2 "weitere Kategorien" .....

    die Funktionen kommen dann in die entsprechenden Zellen, z. B

    in B3: Summewenns(Tab1::Betrag;Tab1::Kategorie;"="& Tab2::B2;Tab1::Datum;">=01.01.2010";Tab1::Datum;"<01.02.2010")
    in B4: Summewenns(Tab1::Betrag;Tab1::Kategorie;"="& Tab2::B2;Tab1::Datum;">=01.02.2010";Tab1::Datum;"<01.03.2010")

    das sollte funktionieren .....

    Schau dir aber auch mal die Kategorisierung an, die Numbers drin hat (Spalte mit der rechten Maustaste anklicken - "NAch dieser Spalte kategorisieren" ... auch ganz nett ;))

    HTH

    Gerd
     
    #2 gerdk, 28.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.10

Diese Seite empfehlen